[GRUB2 / Ubuntu 12.04] Wie "Previous Linux Versions" richtig handhaben?

03/05/2012 - 12:16 von Ansgar Strickerschmidt | Report spam
Hallo NG,

bei Ubuntu 12.04 stehe ich zum ersten Mal vor der Frage, wie ich den
Eintrag "Previous Linux Versions" im GRUB(2)-Menü richtig handhaben kann.
Mein primàres Problem ist, dass, wenn ich den "linux-lowlatency"-Kernel
dazuinstalliere, dieser z.Z. eine Version zurück ist hinter dem
Standard-Kernel (d.h. 3.2.0-23 vs. 3.2.0-24).
In der Folge tràgt ihn jedes "update-grub" eben unter "Previous Linux
Versions" ein.

Wie kann ich nun via /etc/default/grub festlegen, dass ich den
lowlatency-Kernel -also den Eintrag aus dem Submenü- als Standard wàhlen
will?

Daran anschließend die weitere Frage: Wie verhindere ich generell das
Anlegen des "Previous Linux Versions"-Submenüs, wenn ich das mal nicht
haben möchte, d.h. wie früher alle Kernel in einer langen Liste?
In /etc/grub.d/ sind ja die jeweiligen Skripte zum Anlegen der grub.cfg
versammelt. Ich nehme aber an, ich muss nicht im Skript herumeditieren,
wenn ich das mit dem Submenü mal nicht will - oder?
Um mich durch die ganze Variablen-Struktur der Skripte und ihrer
Referenzen durchzugraben, fehlt mir schlicht die Geduld und Zeit.
Vielleicht weiss es ja hier ein GRUB-Spezialist "aus dem Ärmel"...

Ansgar

*** Musik! ***
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Müller
03/05/2012 - 16:04 | Warnen spam
*Ansgar Strickerschmidt* wrote:
Hallo NG,

bei Ubuntu 12.04 stehe ich zum ersten Mal vor der Frage, wie ich den
Eintrag "Previous Linux Versions" im GRUB(2)-Menü richtig handhaben kann.
Mein primàres Problem ist, dass, wenn ich den "linux-lowlatency"-Kernel
dazuinstalliere, dieser z.Z. eine Version zurück ist hinter dem
Standard-Kernel (d.h. 3.2.0-23 vs. 3.2.0-24).
In der Folge tràgt ihn jedes "update-grub" eben unter "Previous Linux
Versions" ein.


[..snip..]
Um mich durch die ganze Variablen-Struktur der Skripte und ihrer
Referenzen durchzugraben, fehlt mir schlicht die Geduld und Zeit.
Vielleicht weiss es ja hier ein GRUB-Spezialist "aus dem Ärmel"...



Du kannst dir mal den Grub-Customizer anschauen:
https://launchpad.net/grub-customizer
Ich hab ihn auf vier Rechnern im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.

HTH, BM

Ähnliche fragen