Grund für Einfrieren

01/08/2009 - 17:05 von Günther Kreuz | Report spam
Hallo Leuts,
habe auf meinem W2K Rechner das Problem, daß bei mir die Verwendung
vom Firefox nach gewisser Zeit (mehrere Forenwechsel) dazu führt, daß
der Mauszeiger einfriert, nix mehr geht und nur noch durch ein Reset
wieder hochgefahren wird. Bei diesem Hochfahren passiert es meistens,
daß ein chkdsk durchgeführt wird. Manchmal erscheint dann der Hinweis
auf Files, bei denen die 1. Zuordnungseinheit fehlerhaft sei, oder
auch mal ein Hinweis, daß Fehler behoben wurde. Es sind dann in der
Regel, kommt verschieden vor, ein oder mehrere Files0001.chk im
Verzeichnis D:\found.01 (oder so àhnlich).
Angefangen hat es mit dem Update auf 3.0.12. Dann war es mal so
kaputt, daß nix mehr lief und ich ein Backup einspielen musste. Als
die Fehler nicht aufhörten, habe ich auf 3.5.1 upgedated.
Systemsachen laufen anscheinend weiterhin fehlerfrei.
Beim 3.5.1 war es so, daß anfangs Logins nicht gespeichert wurden, dh.
beim Wiederaufruf, was früher der Fall war. Ich habe verschiedenes
probiert (Cache, Pagefile usw.) und bin momentan soweit, daß beim
3.5.1 jetzt komischerweise wieder die Anmeldungen in Foren wieder
gespeichert werden, dh. Anmelden mit der Option Anmeldung mit PW zu
speichern. Nach Wiederaufruf von FF sind diese Anmeldungen noch
vorhanden.
Mich würde interessieren, aufgrund welcher Ursachen das System
einfriert, welche Einstellungen bei about:config ggf. angepasst sein
sollten.
Memtest = ok
Oberflàchentest = ok
Erwàhnen muss ich noch, daß ich nur ABP installiert habe. Alles andere
habe ich deinstalliert. Bei installiertem Virenscanner gab es auch
Probleme, wodurch ich derzeit keinen installierten Virenscanner habe
(resistent).
Kann mir jemand weiterhelfen? Würde mich freuen.
Bitte fragen, wenn noch Angaben meinerseits fehlen.
Danke.
Da ich annehme, daß es vielleicht nur das OS betrifft, habe ich es
hier reingesetzt, sonst wüsste ich nicht wo. Falls falsch, bitte
mitteilen, wo es richtig oder richtiger wàre.
Gruss,
Günther Kreuz
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
01/08/2009 - 17:36 | Warnen spam
Günther Kreuz schrieb:

habe auf meinem W2K Rechner das Problem, daß bei mir die Verwendung
vom Firefox nach gewisser Zeit (mehrere Forenwechsel) dazu führt, daß
der Mauszeiger einfriert, nix mehr geht und nur noch durch ein Reset
wieder hochgefahren wird. Bei diesem Hochfahren passiert es meistens,
daß ein chkdsk durchgeführt wird. Manchmal erscheint dann der Hinweis
auf Files, bei denen die 1. Zuordnungseinheit fehlerhaft sei, oder
auch mal ein Hinweis, daß Fehler behoben wurde. Es sind dann in der
Regel, kommt verschieden vor, ein oder mehrere Files0001.chk im
Verzeichnis D:\found.01 (oder so àhnlich).



Das alles deutet IMO auf einen Hardwaredefekt hin. Besorg dir doch mal
eine Ersatz-HDD.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen