Forums Neueste Beiträge
 

Grundsätzliche Frage

23/09/2009 - 12:57 von Paul Reinhart | Report spam
Hi NG

Ich hab da eine àltere Hompage, die ist ausschließlich in HTML geschrieben.
Nun wollte ich den Menü-Teil durch ein .aspx-Menue ersetzen.
Die alte Menü-Datei heißt menue.html.
In der default.html gibt es ein Frameset, das die menue.html-Datei làdt.

Mit dem Visual Web Developer 2005 hab ich jetzt das HTML-Projekt geladen,
eine menue2.asp-Datei eingefügt und auch im Frameset den Verweis auf
menue2.asp geàndert.
Bis auf die eine .asp-Datei besteht das Projekt also nur aus .html-Dateien.

Starte ich nun das Projekt im Visual Web Developer 2005, verhàlt sich alles
so, wie ich mir das vorgestellt habe.
Nach dem Hochladen auf die HomePage kann die menue2.asp-Datei aber nicht
geladen werden.
SERVER-FEHLER!

Meine Frage:
Geht das überhaupt, dass alle Dateien, bis auf eine, .html-Dateien sind und
nur eine eine .aspx Datei ist?
Und wenn ja, was muss ich alles berücksichtigen, damit das funktioniert?

Viele Grüße
Paul
 

Lesen sie die antworten

#1 Hilmar Bunjes
23/09/2009 - 13:35 | Warnen spam
Paul Reinhart schrieb:

Mit dem Visual Web Developer 2005 hab ich jetzt das HTML-Projekt
geladen, eine menue2.asp-Datei eingefügt und auch im Frameset den
Verweis auf menue2.asp geàndert.
Bis auf die eine .asp-Datei besteht das Projekt also nur aus .html-Dateien.



Meinst du .asp oder .aspx?

.asp ist ASP und .aspx ist ASP.NET.

Nach dem Hochladen auf die HomePage kann die menue2.asp-Datei aber nicht
geladen werden.
SERVER-FEHLER!



Du kannst über die web.config die Fehlermeldungen auch an den Client
weitergeben, siehe hierzu:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...80%29.aspx

Die defaultmàßig Abschaltung solltest du jedoch danach wieder
herstellen, bevor mögliche Sicherheitslücken so offenbart werden.

Meine Frage:
Geht das überhaupt, dass alle Dateien, bis auf eine, .html-Dateien sind
und nur eine eine .aspx Datei ist?



Ja klar, das ist kein Problem.

Und wenn ja, was muss ich alles berücksichtigen, damit das funktioniert?



Eigentlich nichts besonderes. Der Fehler scheint in der .aspx Datei zu
liegen.

Gruß,
Hilmar

Ähnliche fragen