Forums Neueste Beiträge
 

Grundsätzliche Probleme mit Sensoren

14/03/2008 - 23:48 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,

Sensoren haben für jeden Einsatzzweck positive und negative Eigenschaften.
Hat jemand schon mal eine Übersicht gesehen, mit welchen externen Problemen Sensoren zu tun haben bzw. mit welchen negativen
internen Eigenschaften die Sensoren selbst daherkommen.

Beispiel:
Sensor erfasst eine physikalische Messgröße. Er macht einen Hysteresefehler, Nullpunktfehler und einen Linearitàtsfehler. Alles
Probleme die im Sensor selbst vorhanden sind.
Nun kommt hinzu, das der Sensor Hitze und einem hohen Druck ausgesetzt ist. Probleme die von aussen auf den Sensor wirken und für
die Messwerterfassung negativ sind.

Hintergrund: Wir sollen vor einer Auswahl von Sensoren, für eine einfache Wegmessung, erstmal mögliche (negative) globalgalaktische
Eigenschaften zusammentragen.
Das ist eine Aufgabe die der erneuten Erfindung des Rades gleich kommt, da sich vor uns tausendfach Gedanken über solche Aufgaben
gemacht wurde. Nur: wo kann man eine große, für nahezu alle irdischen Probleme gemachte Entwurfsliste finden?

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
15/03/2008 - 07:29 | Warnen spam
Hintergrund: Wir sollen vor einer Auswahl von Sensoren, für eine
einfache Wegmessung, erstmal mögliche (negative) globalgalaktische
Eigenschaften zusammentragen.



Ihr sollt kein Buch über Sensoren schreiben.
Ihr sollt in den Bericht über die "einfache Wegmessung"
in den Vorspann reinzuschreiben warum ihr den Sensor den ihr
verwendet gewàhlt habt. Aber das ist in wenigen Sàtzen abgehandelt.
Es mag sein, daß seit der Erfindung von DTP-Systemen Studienarbeiten,
Diplomarbeiten mancherorts >100 Seiten erreichen und wohl vom
Professor nurmehr diagonal gelesen und per Briefwaage beurteilt werden.
Das ist aber schlechte Vorbereitung auf die Realitàt. Akademiologische
Artikel für Konferenzen sind oft auf sehr wenige Seiten zu
beschrànken. Auch in der Industrie muß man wesentlich pràgnanter
formulieren können um gehört zu werden.

MfG JRD

Ähnliche fragen