Gruppen und Rechte

13/08/2010 - 21:00 von Bernd Hohmann | Report spam
Sorry für die etwas stupide Frage, aber ich habs hier nur ganz ganz
selten mit mehreren Usern auf der Kiste (Ubuntu 10.04)...

Es gibt eine Defaultgroup "donald" und ich hab einen "testuser" angelegt
und den in die Gruppe "donald" (als einzige Gruppe) gesteckt.

Dann als root paar Verzeichnisse angelegt und danach als owner
"testuser:donald" gesetzt.

Mach ich dann ein "su testuser" kann ich auf diese Verzeichnisse nicht
zugreifen - es geht erst dann, wenn ich "testuser" noch zusàtzlich in
die Gruppe "users" gesteckt habe.

Warum?

Bernd

Wenn Frauen nicht wissen was sie machen sollen, ziehen sie sich aus ...
Und wenn Mànner nicht wissen, was sie machen sollen, dann schauen sie
sich Frauen an, die nicht wussten, was sie machen sollen ...
 

Lesen sie die antworten

#1 Realname [m]
13/08/2010 - 21:13 | Warnen spam
Bernd Hohmann schrieb:
Sorry für die etwas stupide Frage, aber ich habs hier nur ganz ganz
selten mit mehreren Usern auf der Kiste (Ubuntu 10.04)...

Es gibt eine Defaultgroup "donald" und ich hab einen "testuser" angelegt
und den in die Gruppe "donald" (als einzige Gruppe) gesteckt.

Dann als root paar Verzeichnisse angelegt und danach als owner
"testuser:donald" gesetzt.

Mach ich dann ein "su testuser" kann ich auf diese Verzeichnisse nicht
zugreifen - es geht erst dann, wenn ich "testuser" noch zusàtzlich in
die Gruppe "users" gesteckt habe.

Warum?



Rechte in darüberliegenden Verzeichnissen geprüft?

Ich *wette*, du spielst unter /home und das ist nur für root und users
durchlàssig.

Ähnliche fragen