Gruppenrichtlinien zurücksetzen

13/07/2009 - 09:50 von Gerhard Wenzl | Report spam
Diese Frage ist sicherlich schon einigemale aufgetaucht. Nun hat es auch mich
erwischt.

Ich habe auf einem Windows XP Rechner - stand alone - die Gruppenrichtlinien
so eingeschrànkt, dass ich jetzt als Admin auch kaum Rechte und Menüpunkte
habe.
Habe auch im Internet schon gesucht aber leider keine passende Antwort
gefunden.

Bis jetzt habe ich den Befehl:

secedit /confige /db secedit.sdb /cfg c:\windows\inf\defltwk.inf /overwrite

gefunden und im abgesicherten Modus mit eingabeaufforderung ausgeführt.

Jetzt gibt es zwar nur einen User mehr aber meine Rechte bzw. Menüpunkte
sind nach wie vor eingeschrànkt.

Gibt es einen anderen Befehl, wie ich den Default-Zustand über die
Eingabeaufforderung wieder herstellen kann?

Danke, wàre sehr dringend.

LG
Gerhard Wenzl
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
13/07/2009 - 11:02 | Warnen spam
Hi,

Gerhard Wenzl schrieb:
Ich habe auf einem Windows XP Rechner - stand alone - die Gruppenrichtlinien
so eingeschrànkt, dass ich jetzt als Admin auch kaum Rechte und Menüpunkte
habe. [...]
Gibt es einen anderen Befehl, wie ich den Default-Zustand über die
Eingabeaufforderung wieder herstellen kann?



Lösche die Registry.pol Dateien
http://www.gruppenrichtlinien.de/Ho...hne_AD.htm

secedit setzt nur die Sicherheitseinstellungn zurück, nicht die
Einstellungen aus den AdmVorlagen.

Sollten dann immernoch Rückstànde vorhanden sein, kannst du sie mit
"Clean Registry Policy Utility 1.1" von
http://www.sdmsoftware.com/freeware.php aufràumen.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen