Gruppenzugehörigkeit Informationen

25/04/2009 - 12:31 von Christoph 1 | Report spam
Wo finde ich eigentlich die Beschreibung der Standard-Usergruppen aus
/etc/group?

Im OpenSuse-Manual und in den man- und Hilfeseiten der entsprechenden
Programme finde ich wie ich einem User eine Gruppenzugehörigkeit
zuweisen kann, aber nichts über die Funktion der vordefinierten
Gruppen. Selbst im "Kofler" finde ich nichts darüber.

Aktuelles Beispiel aus dieser NG: "Wenn ich meinem User die Gruppen-
zugehörigkeit zu 'disk' gebe, ist das xyz-Problem gelöst."

Viele Grüße
Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
25/04/2009 - 13:20 | Warnen spam
· Christoph 1 schrieb:

Wo finde ich eigentlich die Beschreibung der Standard-Usergruppen aus
/etc/group?



Dazu gibt es keine allgemeingültigen Beschreibungen. Gruppen werden intern
über GIDs verwaltet. Der Gruppenname sollte eigentlich so beschreibend
gewàhlt werden, dass man sich darunter etwas vorstellen kann.

Gruppennamen wie cdrom, floppy, tape, dialout oder disk sollten eigentlich
selbsterklàrend sein. Dahinter steckt für sich betrachtet aber noch keine
Funktion. "disk" könnte auch "pladde" heißen, oder "floppy" "diskette".

Aktuelles Beispiel aus dieser NG: "Wenn ich meinem User die Gruppen-
zugehörigkeit zu 'disk' gebe, ist das xyz-Problem gelöst."



Wenn man hier überhaupt von einer Problemlösung sprechen kann, so wurde das
Problem nicht durch die Gruppenzugehörigkeit zu "disk" gelöst, denn die
Zugehörigkeit selber bewirkt noch garnichts. Erst das Setzen der
Gruppenrechte im Dateisystem (hier: den device-nodes) führte zur Lösung.

Wobei die Gruppenzugehörigkeit eines gewöhnlichen Benutzers zur
Gruppe "disk" keine wirklich Lösung sondern eher eine sicherheitskritische
Krücke ist.

Martin.
.''`. OS: Debian GNU/Linux 5.0
: :' : Kernel: 2.6.26-2-686
`. `'` KDE: 3.5.10
`- Debian - when you have better things to do than fixing systems

Ähnliche fragen