Forums Neueste Beiträge
 

Gruppenzugehörigkeit nach Sucheingabe - mit WVERWEIS nicht umsetzbar...

08/10/2007 - 15:46 von Alexander Erlich | Report spam
Hallo,

ich muss das folgende Problem lösen: Es gibt Gruppenmitglieder, die
jeweils zu genau einer Gruppe zugehörig sind. Nach der Sucheingabe von
einem Namen soll die Gruppe, der er zugehört, ausgegeben werden. Wie
ich dies (in Excel) umsetze, steht mir frei.

Ich habe mir überlegt, eine Spalte mit Gruppenüberschriften zu machen,
und darunter die Namen einzugeben. Ich hoffte, es mit WVERWEIS lösen
zu können, doch das klappt nicht, da die Matrix, in der Gesucht wird,
nur auf eine Zeile beschrànkt ist.

Ich habe gegoogelt, und es scheint möglich zu sein, mit einer
verschachtelten Struktur auch über mehrere Zeilen suche zu können.
Doch dies ist von der Erweiterbarkeit nicht so toll...

Habt Ihr Ideen, wie man sonst das Problem lösen könnte?

Gruß
Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
08/10/2007 - 16:01 | Warnen spam
Für mich ist das ein Fall für =SVERWEIS().

1. Spalte: Die Mitglieder
2. Spalte: Die Gruppennamen (da einer oder keiner Gruppe zugehörig)

Die Gruppennamen kannst Du mit Daten Gültigkeit noch fehlerfrei machen.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen