Gruselige neue Add-on-Verwaltung in FF 4.0

19/08/2010 - 09:45 von catnippel | Report spam
Guten Morgen!

Gestern habe ich mal FF 4.0 angetestet und bin von dieser neuen Add-on-
Verwaltung wenig begeistert. Alle Elemente sind gigantisch groß geraten,
wie für Vorschulkinder. In FF 3.6 sehe ich 13 Add-ons auf einem Blick,
in FF 4.0 passen gerade mal noch 4 Add-ons auf den Montor. Was soll das?
Ich habe mehr als 50 Add-ons installiert. Das wird eine völlig
unübersichtliche Scrollorgie werden, wenn diese unpraktische und
hàßliche neue Add-on-Verwaltung tatsàchlich kommt.

FF 3.6: http://tinyurl.com/3a6kza3
Ff 4.0: http://tinyurl.com/37m9gtg

Gruss
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Schöller
19/08/2010 - 10:14 | Warnen spam
Bruno Schmitt schrieb am 19.08.:

Gestern habe ich mal FF 4.0 angetestet und bin von dieser neuen Add-on-
Verwaltung wenig begeistert. Alle Elemente sind gigantisch groß geraten,



Hat mich beim Testen auch gestört... aber ich habe Version 4.0.3 nach
wenigen Minuten wieder durch 3.6.8 ersetzt, da in der aktuellen Beta so
gut wie keins meiner ca. 15 Add-ons kompatibel ist (leider auch nicht
die "Nightly tester tools", die da ja im Normalfall 'helfen').

Gibt's da eine Möglichkeit das irgendwie zu umschiffen?

wie für Vorschulkinder. In FF 3.6 sehe ich 13 Add-ons auf einem Blick,
in FF 4.0 passen gerade mal noch 4 Add-ons auf den Montor. Was soll das?
Ich habe mehr als 50 Add-ons installiert. Das wird eine völlig
unübersichtliche Scrollorgie werden, wenn diese unpraktische und
hàßliche neue Add-on-Verwaltung tatsàchlich kommt.



Bleibt nur zu hoffen dass das in der finalen Version geàndert wird.

"It's fucked to hear one idiot's words but worse to see others believe
it. Fucked up minds in fucked up times - it's up to you to foresee it".

Entombed

Ähnliche fragen