GSM-Modul (Telit) Fehlersuche

25/02/2016 - 21:27 von Gerald Oppen | Report spam
Ein GSM-Modul von Telit auf einem Board(Eigententwicklung) bucht sich in
das GSM-Netz ein (überprüft mit AT+creg, gibt 0,1 + Netzwerkbetreiber
als Antwort). Es reagiert aber weder auf Anruf noch SMS, nicht eingehend
und nicht ausgehend. SIM-Karte und diese Funktionen gehen aber auf einem
anderen Geràt (EVAL-Board mit àhnlichem GSM-Modul).
Der HF-Teil auf dem eigenentwickelten Board ist sicherlich optimierbar.
Aber liege ich falsch, diesen als Fehlerursache auszuschließen wenn das
einbuchen in das Netzwerk funktioniert und eine mittlere Empfangsstàrke
angezeigt wird?
Muss man in Betracht ziehen dass das Geràt gesperrt wurde (z.B. wegen zu
vieler Einbuchvorgànge)? Wenn doch könnte man sich dann überhaupt noch
einbuchen?

Gerald
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Willberg
25/02/2016 - 22:26 | Warnen spam
On 25.02.2016 21:27, Gerald Oppen wrote:
Ein GSM-Modul von Telit auf einem Board(Eigententwicklung) bucht sich in
das GSM-Netz ein (überprüft mit AT+creg, gibt 0,1 + Netzwerkbetreiber
als Antwort). Es reagiert aber weder auf Anruf noch SMS, nicht eingehend
und nicht ausgehend.



Was antwortet das Ding denn auf AT+CMGS=?

Die Antwort làsst auf die Ursache des nicht-senden schließen.

Gruß,
Falk
Microsoft ist aus einer Kooperation der Borg und der Ferengi
entstanden.
Leider arbeiten die Ferengi in der Entwicklungsabteilung und die Borg im
Marketing

Ähnliche fragen