GSM-Nummer kann SMS senden, aber nicht angerufen werden??

18/03/2009 - 13:13 von franz47 | Report spam
Habe ein Temperaturalarmgeràt mit GSM-Telefonwàhlgeràt in meinem Zweitwohnsitz.
Man sendet einen bestimmten Text als SMS an das Geràt, in dem ein Bob-Chip ist,
es antwortet mit einer SMS mit den gemessenen Temperatur- etc. Werten. VIA USB
und PC ist das Ding programmierbar, man kann via PC auch über das GSM-Wàhlgeràt
SMS schicken. Wenn man die Wàhlgeràt-Nummer anruft, kann man das auch via PC
sehen.

Nachdem alles eine Zeit lang ok funktioniert hatte, antwortet das Ding auf
Anfrage nicht mehr. Ich bin nun in den Zweitwohnsitz und finde folgende seltsame
Funktionsstörung:

Programminterface über PC ist ok, alle Werte sind programmier- und auch
abfragbar.
Ich kann über PC - GSM-Wàhlgeràt an mein Handy eine Message schicken. Kommt
sofort in meinem Handy an.
Wenn ich von meinem Handy die Nummer des GSM-Wàhlgeràts anrufe, erhalte ich die
akustische Mitteilung, daß die Nummer derzeit nicht erreichbar sei.
Gleich auch wenn ich die vorprogrammierte SMS von meinem Handy an das
GSM-Wàhlgeràt schicke, es kommt keine Antwort mehr.
Wenn die voreingestellten Temperaturgrenzen überschritten werden, kommt
allerdings wieder eine SMS mit der Warnung.

Was könnte die Ursache sein, daß die GSM-Nummer nicht mehr anrufbar ist, aber
selbst senden kann?
Bin ratlos.
MfG
Franz47
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Klingenbusch
18/03/2009 - 15:31 | Warnen spam
On 18 Mrz., 13:13, "franz47" wrote:
Habe ein Temperaturalarmgeràt mit GSM-Telefonwàhlgeràt in meinem Zweitwohnsitz.
Man sendet einen bestimmten Text als SMS an das Geràt, in dem ein Bob-Chip ist,
es antwortet mit einer SMS mit den gemessenen Temperatur- etc. Werten. VIA USB
und PC ist das Ding programmierbar, man kann via PC auch über das GSM-Wàhlgeràt
SMS schicken. Wenn man die Wàhlgeràt-Nummer anruft, kann man das auch via PC
sehen.

Nachdem alles eine Zeit lang ok funktioniert hatte, antwortet das Ding auf
Anfrage nicht mehr. Ich bin nun in den Zweitwohnsitz und finde folgende seltsame
Funktionsstörung:

Programminterface über PC ist ok, alle Werte sind programmier- und auch
abfragbar.
Ich kann über PC - GSM-Wàhlgeràt an mein Handy eine Message schicken. Kommt
sofort in meinem Handy an.
Wenn ich von meinem Handy die Nummer des GSM-Wàhlgeràts anrufe, erhalte ich die
akustische Mitteilung, daß die Nummer derzeit nicht erreichbar sei.
Gleich auch wenn ich die vorprogrammierte SMS von meinem Handy an das
GSM-Wàhlgeràt schicke, es kommt keine Antwort mehr.
Wenn die voreingestellten Temperaturgrenzen überschritten werden, kommt
allerdings wieder eine SMS mit der Warnung.

Was könnte die Ursache sein, daß die GSM-Nummer nicht mehr anrufbar ist, aber
selbst senden kann?
Bin ratlos.
MfG
Franz47



Als erstes würde ich die SIM Karte mal in einem normalen (entsperrten)
Handy testen.
Wenn sie dort nicht funktioniert -> BOB Hotline.

Bezüglich "Anruf geht nicht" kann z.B. eine Rufumleitung schuld sein,
die durch irgendeine
Fehlfunktion aktiviert wurde. Rufumleitung auf "inaktive / falsche"
Nummer meldet oft
"nicht erreichbar". Rufumleitung für SMS ist mir aber nicht bekannt.

Zur Gegenkontrolle versuch mal eine funktionierende SIM in des Garàt
zu legen.

Klaus

Ähnliche fragen