GSMA: Bekanntgabe der Nominierungen für die 20. Global Mobile Awards

04/02/2015 - 08:00 von Business Wire

GSMA: Bekanntgabe der Nominierungen für die 20. Global Mobile AwardsJohn Cleese, legendärer Komödiant, Schauspieler und Autor, moderiert die Preisverleihung 2015 beim Mobile World Congress in Barcelona.

Die GSMA verkündete heute die Nominierungen für die Global Mobile Awards 2015, die in diesem Jahr ihren 20. Jahrestag mit Leistungen und Innovationen in der Mobilindustrie feiern. Der weltbekannte Schauspieler, Komödiant, Autor und Regisseur John Cleese wird die Preisverleihung der Global Mobile Awards am Dienstag, den 3. März beim GSMA Mobile World Congress in Barcelona moderieren. Die vollständige Liste der über 270 Kandidaten ist verfügbar unter www.globalmobileawards.com/nominees-2015.

„Wir sind hoch erfreut über die Bekanntgabe der Nominierungen im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums der Global Mobile Awards”, so Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Mit einem neuen Rekord von über 800 Bewerbungen sind die Global Mobile Awards wie immer äußerst wettbewerbsfähig und reflektieren die Wachstumsdynamik und Entwicklung der digitalen Kommunikation. Die GSMA beglückwünscht alle nominierten Kandidaten und bedankt sich bei den Preisrichtern, deren fast unmögliche Aufgabe es war, aus derart hochkarätigen und spannenden Bewerbungen eine Auswahl zu treffen.”

Die Global Mobile Awards 2015 honorieren mehr als 40 Gewinner in neun Kategorien, darunter Auszeichnungen für „Best Mobile Handsets & Devices” (Bestes Mobiltelefon und mobile Geräte), „Best Mobile Apps” (Beste mobile Apps), „Best Mobile Services” (Beste Mobilfunkdienste), „Best Mobile Technology” (Beste Mobilfunktechnologie) und „Social & Economic Development” (Soziale und wirtschaftliche Entwicklung). Außerdem werden zahlreiche neue Auszeichnungen für Trends im mobilen Ökosystem vergeben, darunter für Wearable Technologies, erschwingliche Smartphones, das Internet of Things und Sektoren, wie Handel und Automobil.

Außerdem wurden zwei neue Sonderauszeichnungen zur Feier des 20. Jubiläums der Global Mobile Awards eingeführt: „Young Mobile Innovator of the Year” - speziell für junge und aufstrebende neue Talente und „Connected Women: Leadership in Industry” - für Initiativen, die für Frauen und Mädchen im Mobilfunk- und Telekommunikationsbereich langfristig interessant sind.

Die Global Mobile Awards starten mit der Präsentation der „Government Mobile Excellence Awards” am Dienstag, den 3. März. Diese Auszeichnungen für herausragende Führung werden im Rahmen des GSMA Ministerial-Programms bekanntgegeben und beinhalten den „Government Leadership Award” und „Spectrum for Mobile Broadband Award”.

Das Nachmittagsprogramm der Global Mobile Awards beginnt am Dienstag, den 3. März um 14.30 Uhr in Halle 4, Auditorium 1. Der diesjährige Gastgeber John Cleese ist am besten für seine Film- und Fernsehproduktionen bekannt, darunter „Monty Python's Fliegender Zirkus”, “Fawlty Towers”, „Monty Python - Die Ritter der Kokosnuss”, „Monty Python - Das Leben des Brian” und „Ein Fisch namens Wanda” sowie zwei James Bond-Filme, die Harry Potter-Serie und vieles mehr. Die Preisverleihung ist für alle Teilnehmer am Mobile World Congress der auf der Liste der engeren Wahl genannten Unternehmen unabhängig von der Art ihrer Eintrittskarte offen, sowie für alle anderen Teilnehmer am Mobile World Congress, die Platin-, Gold-, Silber- oder Presse/Analystenkarten besitzen.

Am Mittwoch, den 4. März, wird der Preis für „Best New Mobile Handset, Device or Tablet at Mobile World Congress 2015” (Bestes neues Mobiltelefon und mobiles Gerät oder Tablet am Mobile World Congress 2015) unter den auf der Veranstaltung gezeigten Geräten ausgewählt. Die Liste der engeren Wahl wird sowohl auf Mobile World Live TV als auch auf der Global Mobile Awards-Website veröffentlicht, und der Gewinner wird bei einer Live-Präsentation auf Mobile World Live TV am folgenden Tag geehrt.

Über 300 unabhängige Experten, Analysten, Journalisten, Akademiker und in einigen Fällen Repräsentanten von Mobilfunkbetreibern sind am Auswahlprozess der Global Mobile Awards beteiligt. Der Gewinner der Auszeichnung „Outstanding Overall Mobile Technology – The CTOs’ Choice” (Insgesamt beste Mobilfunktechnologie) wird von einem Gremium aus mehr als 17 branchenführenden Chief Technology Officers der weltweiten Betreiber-Community ausgewählt, u.a. aus folgenden Unternehmen: América Móvil, AT&T, Cable & Wireless, Deutsche Telekom, Etisalat, Meteor, Oi, Orange, PCCW, Singtel, SK Telecom, Smartfren, Telefónica, Three, Turkcell und Vodafone.

Preisträger können am MMIX teilnehmen

Aufgrund des explosionsartigen Wachstums von mobiler Musik hat die GSMA unlängst den MMIX beim Mobile World Congress eingeführt. Dazu gehört eine offizielle Eventparty sowie ein neues Musikforum im Rahmen des 4YFN-Programms (4 Years From Now). An der MMIX-Party treten renommierte Künstler auf, darunter ein bekannter DJ und der Platin-Künstler Rudimental. Um ihre Erfolge zu feiern, haben die Gewinner der Global Mobile Awards die Möglichkeit, an der MMIX-Party am Dienstag, den 3. März auf der Fira Montjuïc teilzunehmen. Die begrenzt verfügbaren Tickets für andere Teilnehmer des Mobile World Congress werden in Kürze zur Verfügung gestellt. Interessenten sollten sich per E-Mail registrieren: MMIX@mobileworldcongress.com. Weitere Informationen über den MMIX sind verfügbar unter www.mobileworldcongress.com/the-mmix/.

Sponsoren der Global Mobile Awards 2015

Zu den Sponsoren und Partnern der Global Mobile Award 2015 zählen Schneider Electric (Green Mobile Award Sponsor), Application Developers Alliance (Young Mobile Innovator of the Year Category Partner), Gamelab Mobile (Best Mobile Game Category Partner) und Getty Images (Awards Ceremony Image Partner). Für Informationen über weitere Sponsorenmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an die GSMA unter awards@globalmobileawards.com.

Zusätzliche Informationen über die Global Mobile Awards 2015 erhalten Sie unter http://www.globalmobileawards.com/. Der Mobile World Congress 2015 findet vom 2.-5. März auf der Fira Gran Via in Barcelona statt. Weitere Informationen: www.mobileworldcongress.com.

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber weltweit sowie mehr als 250 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen sowie Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, Mobile World Congress Shanghai und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen enthält die GSMA-Unternehmenswebsite unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für die GSMA
Charlie Meredith-Hardy
+44 7917 298428
CMeredith-Hardy@webershandwick.com
oder
GSMA - Pressebüro
pressoffice@gsma.com


Source(s) : GSMA

Schreiben Sie einen Kommentar