GSMA erweitert „Mobile 360 Series“-Veranstaltungsreihe 2016

17/02/2016 - 10:43 von Business Wire

GSMA erweitert „Mobile 360 Series“-Veranstaltungsreihe 2016GSMA gibt erste Einzelheiten zur Veranstaltung Mobile 360 Series - Datenschutz & Sicherheit bekannt; erweiterte Partnerschaft mit der Metro Area Chamber bildet Grundlage für Veranstaltung in Nordamerika.

Die GSMA meldete heute den Zeitplan und die Veranstaltungsorte der GSMA Mobile 360 Series 2016, einer regionalen Reihe von Vordenkerkonferenzen für hochrangige Führungskräfte der Mobilfunkindustrie und bedeutende Vertreter von Aufsichtsbehörden und Regierungen. Die GSMA erweitert in diesem Jahr erneut den Umfang der „Mobile 360 Series“-Konferenzen mit sieben Konferenzen rund um den Globus, darunter eine, die sich speziell mit Datenschutz- und Sicherheitsthemen beschäftigt.

„Wir freuen uns, die Mobile 360 Series zu erweitern und noch mehr Länder einzubeziehen und uns mit der Ergänzung um Mobile 360 – Indien und Mobile 360 – Datenschutz & Sicherheit zudem auf weitere konkrete Themenfelder zu konzentrieren“, sagte Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Die ‚Mobile 360 Series‘-Konferenzen bieten ein fokussiertes Forum, auf dem die Teilnehmer nicht nur die drängendsten Fragen untersuchen können, mit denen die Mobilfunkbranche konfrontiert ist, sondern auch in einen substanziellen Dialog eintreten, der weitere Maßnahmen anregt.“

2016 veranstaltet die GSMA folgende „Mobile 360 Series“-Konferenzen:

Konferenz Mobile 360 Series

 

Ort

 

Termine

Mobile 360 Series – Datenschutz & Sicherheit Den Haag, Niederlande 10. - 11. Mai
Mobile 360 Series – Europa Brüssel, Belgien 14. Juni
Mobile 360 Series – Afrika Dar es Salaam, Tansania 26. - 28. Juli
Mobile 360 Series – Lateinamerika Mexiko-Stadt, Mexiko 20. - 22. September
Mobile 360 Series – Naher Osten Dubai, Vereinigte Arabische Emirate 17.-18. Oktober
Mobile 360 Series – Indien Neu-Delhi, Indien 26. Oktober
GSMA Mobility Live! – Nordamerika Atlanta, USA 1. - 2. November
 

Vorstellung Mobile 360 Series – Datenschutz & Sicherheit

Die erste Veranstaltung der 2016 Mobile 360 Series, Mobile 360 Series – Datenschutz & Sicherheit, findet im Hilton The Hague statt. In Zusammenarbeit mit The Hague Security Delta und der Stadtverwaltung von Den Haag wird Mobile 360 – Datenschutz & Sicherheit den aktuellen Stand der digitalen Sicherheit und des Datenschutzes von heute erkunden und bewährte Praktiken in vielen Industriebereichen untersuchen. Auf dem Programm der zweitägigen Veranstaltung stehen eine Kombination aus Keynote-Präsentationen, Podiumsdiskussionen, Technologievorführungen und eingehenden Fallstudien, die sich mit der wachsenden Bedeutung von Datenschutz und Sicherheit rund um den Globus beschäftigen.

Referenten, die ihre Teilnahme an der Konferenz zugesagt haben, sind:

  • Jim Bailey, Senior Managing Director, Accenture Mobility
  • Evelyn Tjon-En-Fa, Partner, Bird & Bird
  • Thomas Whipp, CISO, Charles Taylor PLC
  • Alvin Khodabaks, Partner, Clifford Chance
  • Mats Granryd, Director General, GSMA
  • Gert-Jan Schenk, Vice President EMEA, Lookout
  • Rimma Perelmuter, CEO, Mobile Ecosystem Forum
  • Stellvertretende Bürgermeisterin Ingrid van Engelshoven, Stadträtin für die Wissensgesellschaft, internationale Angelegenheiten, Jugend und Bildung, Stadtverwaltung von Den Haag
  • Karsten Nohl, Chief Scientist, Security Research Labs
  • Chris Roberts, CSH und Security Consultant, Sentinel Global
  • Dr. Ulf Gartzke, Managing Partner und Gründer, Spitzberg Partners LLC
  • Chris Roberts, CSH und Security Consultant, Sentinel Global
  • Oscar Mancebo Ortiz, Head of Mobile Connect, Telefónica Group
  • Charl van Niekerk, CEO, Thuthukani Technology Solutions
  • Oliver Blower, CEO, VoxSmart

Weitere Informationen über die Veranstaltung Mobile 360 - Datenschutz und Sicherheit, einschließlich Möglichkeiten für Vorträge und Sponsoring sowie Einzelheiten zur Teilnahme, sind verfügbar unter www.mobile360series.com/privacy-security/.

Neuentwicklungen für die Veranstaltung in Nordamerika

Die Mobile 360 Series kehrt nach Atlanta zurück. Die Stadt ist Gastgeberin der nordamerikanischen Veranstaltung vom 1. bis 2. November 2016. In einem spannenden Entwicklungsprozess haben die GSMA und die Metro Atlanta Chamber gemeinsam GSMA Mobility Live! – Nordamerika ins Leben gerufen. Diese neue Konferenz vereint die früheren Veranstaltungen Mobile 360 – Nordamerika und Mobility LIVE! und bietet nun eine Plattform zur Untersuchung der wichtigsten Trends, die sich auf die Mobilfunkbranche und die angrenzenden Branchen auswirken.

„Wir freuen uns, noch enger mit der Metro Atlanta Chamber zusammenzuarbeiten und eine dynamische Veranstaltung ins Leben zu rufen, welche nicht nur die Führungspersönlichkeiten der Mobilfunkbranche aus dem Großraum Atlanta, sondern aus Nordamerika insgesamt anziehen wird“, kommentierte O’Hara.

Weitere Informationen über alle „Mobile 360 Series“-Veranstaltungen finden Sie unter www.mobile360series.com/. Folgen Sie den Entwicklungen und Neuigkeiten zu Mobile 360 (#mobile360) auf Twitter @GSMA und auf Facebook www.facebook.com/Mobile360Series.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie mehr als 250 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebsite der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für die GSMA
Charlie Meredith-Hardy
+44 7917 298428
CMeredith-Hardy@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com


Source(s) : GSMA

Schreiben Sie einen Kommentar