GSMA gibt neue Hauptredner für den Mobile World Congress 2015 bekannt

03/12/2014 - 09:00 von Business Wire

Führungspersönlichkeiten von ARM, Ericsson, Micromax, Qualcomm und SAP ebenfalls auf Konferenzprogramm 2015 vertreten; die Anmeldung zum 2015 Mobile World Congress ist ab sofort möglich.

Die GSMA meldete heute, dass Führungspersönlichkeiten von ARM, Ericsson, Micromax, Qualcomm Incorporated und SAP auf dem 2015 GSMA Mobile World Congress, der vom 2. bis 5. März 2015 auf dem Messegelände Fira Gran Via in Barcelona stattfindet, Vorträge halten werden. Die GSMA gab ferner weitere Sponsoren und Unternehmen bekannt, die an den Partnerprogrammen des alljährlichen Events der Mobilfunkbranche teilnehmen.

„Die Bandbreite an Unternehmen, die als Referenten des Mobile World Congress vertreten sind, unterstreicht die transformative Wirkung, die der Mobilfunkbereich in einer Vielzahl von Branchen hat“, sagte Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Es werden einige herausragende CEOs im März in Barcelona auf die Bühne treten und den Teilnehmern neue Erkenntnisse und Perspektiven zu den Entwicklungen bieten, welche den Mobilfunkbereich heute und in der Zukunft prägen werden.“

Agenda um weitere Hauptredner ergänzt

Die GSMA hat die Bestätigung weiterer Führungskräfte von Top-Unternehmen aus der Mobilfunkbranche als Hauptredner für den Mobile World Congress erhalten. Dies sind:

  • Simon Segars, CEO von ARM
  • Hans Vestberg, President und CEO von Ericsson
  • Sanjay Kapoor, Chairman von Micromax Informatics Limited
  • Steve Mollenkopf, CEO von Qualcomm Incorporated
  • Bill McDermott, CEO von SAP

Diese Führungskräfte werden sich folgenden, bereits zuvor bestätigten Hauptrednern anschließen:

  • Gary Kovacs, CEO von AVG Technologies
  • Francisco González, Chairman und CEO von BBVA
  • Anne Bouverot, Director General der GSMA
  • Raja Teh Maimunah, MD, CEO und COO, Digital and Transactional Banking, der Hong Leong Islamic Bank
  • Ken Hu, Deputy Chairman und Rotating CEO von Huawei
  • Jeanie Han, CEO von LINE Euro-Americas
  • Mitchell Baker, Executive Chairwoman der Mozilla Foundation
  • Thiru Arunachalam, Gründer und CEO von Peel
  • Carlos Ghosn, Chairman und CEO der Renault-Nissan Alliance
  • Alvaro del Castillo, Gründer und CEO von TAPTAP Networks
  • Jon Fredrik Baksaas, President und CEO der Telenor Group und Chairman der GSMA
  • Dr. Davor Sutija, CEO von Thinfilm
  • Charles Scharf, CEO von Visa
  • Jimmy Wales, Gründer von Wikipedia

Weitere Informationen finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/learn/conference/conference-overview/.

Partnerprogramme im Rahmen des Mobile World Congress

Zahlreiche weitere Unternehmen haben ihre Teilnahme an unterschiedlichen Partnerprogrammen auf dem Mobile World Congress bestätigt. Eyefortravel ist bereits das zweite Jahr in Folge auf dem Mobile World Congress vertreten und veranstaltet am Montag, dem 2. März eine Partnerveranstaltung in Halle 2, CC2 Auditorium, über die Auswirkung von Mobile- und Datenanalysen auf die Reisebranche. AllSeen Alliance wird am Mittwoch, dem 4. März eine Partnerveranstaltung durchführen, und OPNFV hält am Donnerstag, dem 5. März eine Power Hour Session ab. Beide Veranstaltungen finden im Theatre District in Halle 8.0 auf dem Gelände der Fira Gran Via statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/learn/partner-programmes/.

Mobile World Congress Media Welcome Reception

Die GSMA wird den offiziellen Empfang für Medienvertreter „Mobile World Congress Media Welcome Reception“ am Sonntag, dem 1. März von 17.00 bis 19.00 Uhr auf dem Messegelände Fira Gran Via abhalten. Dieser Networking-Cocktailempfang wird akkreditierten Medienvertretern und Branchenanalysten die Gelegenheit bieten, führende Akteure aus dem gesamten mobilen Ökosystem zu treffen und mehr über den Ablauf der 4-tägigen Veranstaltung in entspannter Atmosphäre zu erfahren. Der Empfang wird eine Reihe von Präsentationen und Demonstrationen von Unternehmen wie Accedian, Mozido und Umeox Perfect Tecnology (Shen Zen) Ltd. umfassen. Weitere Informationen finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/interact/press-analyst/.

Anmeldungen für Nominierungen der Global Mobile Awards bis 12. Dezember möglich

Die Nominierungsfrist für die 20. alljährlichen Global Mobile Awards, die für Innovation und Exzellenz in der Mobilfunkbranche verliehen werden, wurde um eine Woche verlängert und endet nun am Freitag, dem 12. Dezember 2014. Nominierungen für zwei besondere Auszeichnungen, die „Young Mobile Innovator of the Year“ und „Connected Women: Leadership in Industry“ Awards, sind bis Donnerstag, den 15. Januar 2015 möglich. Die Gewinner des Global Mobile Award werden am Dienstag, dem 3. März 2015 auf dem Mobile World Congress bekannt gegeben. Die Teilnahme an den Global Mobile Awards steht Unternehmen des gesamten mobilen Ökosystems offen. Die Anmeldung ist online möglich. Eine vollständige Aufstellung der Kategorien und Kriterien der Preisvergabe ist verfügbar unter www.globalmobileawards.com.

Anmeldung zum Mobile World Congress ab sofort möglich

Die Anmeldung zum Mobile World Congress 2015 ist ab sofort möglich. Interessierte können sich unter folgendem Link registrieren: www.mobileworldcongress.com/attend/register/attendee-reg/. Weitere Informationen zum Mobile World Congress sowie Einzelheiten für Aussteller oder Sponsoren finden Sie unter www.mobileworldcongress.com.

Beteiligung im Rahmen des Mobile World Congress 2015

Folgen Sie den neuesten Entwicklungen und Nachrichten im Hinblick auf den Mobile World Congress auf Twitter @GSMA mithilfe von #MWC15, auf unserer LinkedIn-Unternehmensseite http://gsma.at/GSMALinkedIn oder auf Facebook unter www.facebook.com/gsma.

Der Mobile World Congress ist der Eckpfeiler der Veranstaltungsreihe Mobile World Capital, die in den Jahren 2013 bis 2018 in Barcelona stattfindet. Mobile World Capital umfasst Programme und Aktivitäten, die über das ganze Jahr verteilt sind. Von dieser Veranstaltungsreihe profitieren nicht nur die Bürger Barcelonas, Kataloniens und Spaniens, sondern auch die gesamte Mobilfunkbranche rund um den Globus. Weitere Informationen zu Mobile World Capital finden Sie unter www.mobileworldcapital.com.

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber weltweit sowie mehr als 250 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen sowie Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, Mobile World Congress Shanghai und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der GSMA: www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für die GSMA
Charlie Meredith-Hardy, +44 7917 298428
CMeredith-Hardy@webershandwick.com
oder
Núria Picas, +34 93 236 09 00
NPicas@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
press@gsma.com


Source(s) : GSMA

Schreiben Sie einen Kommentar