GSMA gibt neue Hauptredner für den Mobile World Congress 2015 bekannt

27/01/2015 - 08:00 von Business Wire

GSMA gibt neue Hauptredner für den Mobile World Congress 2015 bekanntFührungskräfte von AT&T, China Mobile, Deutsche Telekom, Dialog Axiata, KT, Orange, Telefónica und Vodafone werden in Barcelona vortragen.

Die GSMA gab heute bekannt, dass das Keynote-Programm auf den GSMA Mobile World Congress 2015 um mehr als ein Dutzend CEOs und Führungskräfte aus dem gesamten Mobilfunkbereich und angrenzenden Branchen erweitert wurde. Die GSMA informierte auch über Neuigkeiten zur Konferenz, darunter neue Programme, Partner, Sponsoren und vieles mehr. Der Mobile World Congress findet vom 2. bis 5. März 2015 auf dem Messegelände Fira Gran Via in Barcelona statt.

„Wie immer wird der Mobile World Congress auch dieses Mal die neuesten Innovationen im Mobilbereich, im Rahmen der Konferenz, auf der Ausstellung, über unsere Partnerprogramme und auf den vielen Veranstaltungen und Treffen, die während der vier Tage stattfinden, besonders herausstellen“, so Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Die Weichen sind gestellt, dass der 2015-Kongress beispiellos spannend wird, und wir freuen uns darauf, die Welt des Mobilfunks in Barcelona in etwas mehr als einem Monat begrüßen zu dürfen.”

Neue Hauptredner auf dem Mobile World Congress

Die GSMA hat bestätigt, dass mehrere zusätzlich Keynote-Referenten in das Konferenzprogramm für den Mobile World Congress aufgenommen wurden. Zu den neuen Hauptrednern gehören:

  • Ralph de la Vega, President und CEO, AT&T Mobile & Business Solutions
  • Dr. Karsten Ottenberg, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH
  • Xi Guohua, Chairman, China Mobile
  • Timotheus Höttges, CEO, Deutsche Telekom
  • Dr. Hans Wijayasuriya, Group Chief Executive, Dialog Axiata
  • Siret Schutting, Managing Director, e-Estonia
  • Brian Krzanich, CEO, Intel
  • Dr. Hwang Chang-Gyu, CEO, KT Corporation
  • Ajay Banga, President und CEO, MasterCard
  • Stéphane Richard, Chairman und CEO, Orange
  • César Alierta, Executive Chairman und CEO, Telefónica
  • Patrick Gelsinger, CEO, VMWare
  • Vittorio Colao, Chief Executive, Vodafone
  • Robert Beckman, CEO, Wicab

Weitere Informationen finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/learn/conference/conference-overview/.

Partner-Programme auf dem Mobile World Congress

Mehrere weitere Unternehmen haben ihre Teilnahme an den verschiedenen Partnerprogrammen auf dem Mobile World Congress fest zugesagt. Twitter wird einige Informationsveranstaltungen für Entwickler und Vermarkter im Rahmen seines Partner-Events abhalten. Fujitsu, Gamelab Mobile, Good Technology und PublicVine haben ebenfalls bestätigt, dass sie Partner-Events veranstalten werden. HP wird eine App-Entwickler-Konferenz ausrichten und die Agentur für das europäische GNSS sowie OpenDayLight werden an den Power Hour-Veranstaltungen teilnehmen. Mobile World Congress Technology Training Partner Award Solutions wird Ausbildungskurse mit mehreren Sessions anbieten. Kernthemen sind dabei „VoLTE Deconstructed” und „The Ultimate Guide to Network Transformation“. Weitere Informationen finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/learn/partner-programmes/.

Über drei Tage wird „4 Years From Now“ (4YFN), eine Veranstaltung von Mobile World Capital und der GSMA, Startups und Unternehmer bei spannenden Vorträgen und auf interaktiven Workshops zusammenbringen, kombiniert mit einer topaktuellen Ausstellung und einzigartigen Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen. An jedem Tag des 4YFN-Programms steht ein besonderes Thema im Mittelpunkt. Am ersten Tag dreht sich alles um das Thema „Disrupted by Mobile”, am zweiten Tag um „The Internet of Things” und am dritten Tag um „Digital Media”. Die Veranstaltung wartet mit über 150 Referenten auf, darunter führende Persönlichkeiten der Branche wie John Malloy, Mitgründer und General Partner, BlueRun Ventures; Martin Varsavsky, CEO, FON; Weili Dai, President und Mitgründer, Marvell Technology Group; Stéphanie Hospital, Gründer, One Ragtime, und Mike Butcher, Editor At Large, TechCrunch. Zu den globalen Partnern der 4YFN-Veranstaltung gehören FIWARE, Audi, Banco Sabadell und Telefónica. Weitere Informationen finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/4yfn/.

Einführung von MMIX beim Mobile World Congress

Aufgrund des explosionsartigen Wachstums von mobiler Musik geht die GSMA beim Mobile World Congress mit MMIX an den Start. Die Einführung erfolgt am Dienstag, den 3. März, mit einer offiziellen Eventparty sowie einem neuen Musikforum im Rahmen des 4YFN-Programms am Mittwoch, den 4. März auf der Fira Montjuïc. An der MMIX-Party tritt am Dienstagabend der Platin-Künstler Rudimental als Headliner mit einem DJ auf. Weitere Künstler werden noch bekanntgegeben. Karten für die MMIX-Party sind in Kürze erhältlich. Interessenten sollten sich per E-Mail registrieren: MMIX@mobileworldcongress.com.

My MWC Event App steigert Besuchererlebnis

Die GSMA arbeitet an der Weiterentwicklung der My MWC Event App, um den Besuchern noch mehr Funktionen und Bedienkomfort anbieten zu können. Zusätzlich zu den Kernelementen wie Veranstaltungsregistrierung, Ausstellerverzeichnis, Veranstaltungsprogramm, Referenten, Geländepläne und Networking, bietet die jüngste Version der App eine neue Benutzeroberfläche und neue Funktionen, unter anderem die NFC-Badge, Digital-Badge und verbesserte Networking-Options. Die App wird in zwei Phasen vor dem Mobile World Congress herausgegeben. Weitere Informationen über die My MWC Event App und die Möglichkeit, diese herunterzuladen, finden Sie unter http://www.mobileworldcongress.com/interact/get-in-touch/app/.

Mobile World Congress Media Welcome Reception

Die GSMA gab weitere Demonstration-Sponsoren bekannt, die am offiziellen Begrüßungsempfang des Mobile World Congress für die Medien (Mobile World Congress Media Welcome Reception) teilnehmen werden, der von 17.00 bis 19.00 Uhr am Sonntag, den 1. März, auf der Fira Gran Via stattfindet. Zu den neuen Demonstration-Sponsoren gehören 4 Years From Now (4YFN), Dashlane, Inc., Kirusa Inc., Privately Sàrl und SpiderCloud Wireless, Inc. Der Sponsor der Media Welcome Reception-Veranstaltung ist Accedian Networks. Weitere Informationen finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/interact/press-analyst/.

Machen Sie mit beim Mobile World Congress 2015

Folgen Sie den neuesten Entwicklungen und Nachrichten im Hinblick auf den Mobile World Congress auf Twitter @GSMA mithilfe von #MWC15, auf unserer LinkedIn-Unternehmensseite http://gsma.at/GSMALinkedIn oder auf Facebook unter www.facebook.com/gsma.

Der Mobile World Congress ist der Eckpfeiler der Veranstaltungsreihe Mobile World Capital, die in den Jahren 2013 bis 2018 in Barcelona stattfindet. Mobile World Capital umfasst Programme und Aktivitäten, die über das ganze Jahr verteilt sind. Von dieser Veranstaltungsreihe profitieren nicht nur die Bürger Barcelonas, Kataloniens und Spaniens, sondern auch die gesamte Mobilfunkbranche rund um den Globus. Weitere Informationen über Mobile World Capital finden Sie unter www.mobileworldcapital.com.

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber weltweit sowie mehr als 250 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen sowie Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, Mobile World Congress Shanghai und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medien:
Für die GSMA
Charlie Meredith-Hardy, +44 7917 298428
CMeredith-Hardy@webershandwick.com
oder
Núria Picas, +34 93 236 09 00
NPicas@webershandwick.com
oder
GSMA-Pressestelle
press@gsma.com


Source(s) : GSMA