GSMA Innovation City kehrt auf den Mobile World Congress Shanghai 2016 zurück

25/05/2016 - 17:18 von Business Wire

GSMA Innovation City kehrt auf den Mobile World Congress Shanghai 2016 zurückImmersive Ausstellung zeigt, wie neue mobile Technologie unser Leben verändert; Partner sind Akyumen, DTS, Hangar 18 NOA, Huawei, KT Corporation, MyFC, NAES, nubia, OPPO und Thinfilm.

Die GSMA Innovation City kehrt auf den Mobile World Congress Shanghai 2016 zurück und findet damit im vierten Jahr in Folge statt, meldete die GSMA heute. Die beliebte Ausstellungsfläche wird erneut im Mittelpunkt der Messe stehen und die Besucher einladen, ein immersives Umfeld zu erkunden, das darstellt, wie intelligente, mobilfunkfähige Produkte und Dienstleistungen die Welt um uns herum positiv verändern. Das diesjährige Showcase bietet abwechslungsreiche Erlebnisse von modernen Start-ups und etablierten Unternehmen und erstreckt sich über Sektoren wie Einzelhandel, Transport, Automotive, Sport und mehr.

„Die City ist weiterhin eine der beliebtesten Attraktionen auf dem Mobile World Congress und der perfekte Ort, um die neuesten Trends und Innovationen der mobilen Welt auf einer Fläche zu erleben. Wir haben die City in diesem Jahr um spezielle Zonen zu besonderen Interessensgebieten wie Automotive, Heim, Einzelhandel und Sport ergänzt. Sie bietet wirklich etwas für jeden Geschmack im Mobile-Bereich und wir freuen uns, die Besucher auf der diesjährigen Veranstaltung zu begrüßen“, so Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA.

Die GSMA Innovation City bietet interaktive Vorführungen von Partnern wie Akyumen, DTS, Hangar 18 NOA, Huawei, KT Corporation, MyFC, NAES, nubia, OPPO und Thinfilm sowie den zentralen Branchenprogrammen Connected Living, Digital Commerce, Network 2020 und Personal Data der GSMA. In diesem Jahr sind in der City eine Reihe von besonderen „Connected Zones“ zu finden, die sich auf bestimmte Interessensgebiete wie Sport, Automotive, Einzelhandel und Innovation konzentrieren, sowie das OPPO Café und der GSMA Pavilion.

Präsentation einer Reihe neuer Erlebnisse

Zu den Partnererlebnissen von GSMA in der Innovation City zählen:

AKYUMEN

  • Akyumen wird sein neues Holofone Hawk 5.5" Projector Smartphone vorstellen, das Videos, Bilder, Präsentationen und mobile Apps auf eine große Leinwand projizieren kann. Das Unternehmen wird zudem sein Holofone Phablet und Falcon Tablet vorstellen, das eingebaute, hochmoderne firmeneigene Projektortechnologie enthält, die unter Windows 10 läuft.
  • Des Weiteren wird Chairman und CEO von Akyumen, Aasim Saied, die Akyumen TV Mobile Entertainment Platform präsentieren.

DTS

  • DTS, führend bei Audiolösungen mit hoher Auflösung, zeigt innovative Technologien wie Headphone:X, das den Hörern ein immersives Surround-Sound-Erlebnis über jeden Kopfhörer bietet, sowie DTS-Play-Fi-Technologie, die Musik über ein vorhandenes WLAN-Heimnetzwerk in hoher Qualität und mit verlustfreiem Klang von Smartphones, Tablets oder PCs streamt.

HANGAR 18 NOA

  • Der Smartphonehersteller Hangar 18 NOA wird seine Linie funktionsreicher, kostengünstiger Premium-Smartphones präsentieren, die sich an Teenager und junge Erwachsene richtet, darunter das jüngste Produkt, das Smartphone NOA H4se. Hangar 18 NOA nimmt Eigenschaften aus Spitzenprodukten wie größere Bildschirme, schnelle Aufladung und Wasserfestigkeit und macht sie jedem zugänglich.

HUAWEI

  • Huawei lädt die Besucher ein, „einen Tag im vernetzen Leben“ zu erleben und demonstriert, wie das Internet der Dinge (IoT) und intelligente Technologien, denen eine innovative, cloudbasierte IKT-Infrastruktur zugrunde liegt, das Leben der Menschen an einem normalen Tag beeinflussen kann. Es werden Vorführungen zu den Themen intelligentes Heim, E-Government, E-Health, öffentliche Dienste und mehr geboten.

INSTABATT

  • InstaBatt, Teil des Geschäftsbereichs Consumer Electronic der NAES Group, wird seine innovative, tragbare Stromlösung vorstellen, zudem eine der kleinsten und dünnsten, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Sie speichert die richtige Energiemenge, damit Smartphones unterwegs aufgeladen sind.

MyFC

  • MyFC entwickelt tragbare, umweltfreundliche Brennstoffzellenladegeräte für mobile Geräte. Das Unternehmen wird das kleinste tragbare Brennstoffzellenladegerät der Welt namens JAQ™ demonstrieren, das mit einer schlanken, recyclingfähigen, einmal verwendbaren Brennstoffzellenkarte basierend auf Wasser und Salz eigenen Strom erzeugt.

NUBIA

  • Nubia, ein führender Smartphonehersteller, wird seine Premiumgeräte ausstellen, die darauf ausgelegt sind, ein lebendigeres und dynamischeres Leben für den Benutzer erfahrbar zu machen. Die Marke ist für ihre innovativen Smartphonefunktionen sowie die modernen Fotografiefunktionen bekannt.

OPPO

  • OPPO ist ein weltweiter Elektronik- und Technologie-Serviceprovider, der Smartphones und Zubehör herstellt. OPPO wird eine Reihe mobiler Erlebnisse vorstellen, die sich durch durchdachtes Design und intelligente Technologie auszeichnen.

KT CORPORATION

  • KT, ein weltweit führendes Kommunikationsunternehmen, wird sein Technologiespektrum präsentieren, das die Entwicklung von 5G und des IoT anführen wird.
  • KT wird Technologien ausstellen, die fundamental für das IoT sind, wie Videoüberwachung, Türverriegelung und Beleuchtung aus der Ferne sowie seine Innovationen bei 5G- und LTE-Technologie und mehr. KT wird zudem seine Arbeit mit Existenzgründern vorstellen.

THINFILM

  • Thinfilm verbindet alltägliche Gegenstände mit dem Internet mithilfe von firmeneigener Technologie für gedruckte Elektronik und Near Field Communications (NFC). Das Unternehmen präsentiert seine neuesten Produkte wie:
    • NFC SpeedTapTM, mit der NFC-Smartphones mit alltäglichen Objekten kommunizieren können und die physischen Produkten eine digitale Identität verschafft.
    • Thinfilm NFC OpenSenseTM, die ein vernetztes „intelligentes Paket“ mithilfe von gedruckten Sensoretiketten und den NFC-Funktionen eines Smartphones erstellt. Die intelligenten Etiketten erkennen, wenn ein Behälter oder eine Flasche versiegelt oder geöffnet wird und helfen bei der Erkennung von Produktfälschung und Nachahmung sowie unerlaubtem Nachfüllen.
    • Des Weiteren wird Thinfilm seine Partnerschaft mit Hopsy vorstellen, einem Lieferservice für Craft Beer, der die NFC-OpenSense-Technologie von Thinfilm in verschiedene Craft Beers aus regionaler Erzeugung integriert.

Programm-Showcase der GSMA

Die GSMA und ihre Partner werden Lösungen vorstellen, welche die Auswirkungen der Mobilfunktechnologie demonstrieren. Dazu werden folgende spannende Exponate geboten:

  • Connected Sports Zone – Erleben Sie, wie mobile Technologie die Welt des Sports beeinflusst. Probieren Sie eine Reihe unschlagbarer Leistungsmessungslösungen für Sportarten wie American Football, Baseball, Basketball, Golf, Fußball und Tennis aus.
  • Innovation Zone – Erleben Sie hautnah einige der weltweit innovativsten und kreativsten Produkte und Lösungen auf der Start-up-Fläche.
  • Automotive Zone – Erleben Sie die Zukunft des vernetzten Autos.
  • The Retail Zone – Treten Sie ein in die erste Einzelhandelsumgebung der City, gesponsert von NAES und myFC.
  • Connected Home – Sehen Sie mit Vorführungen und Erlebnissen von KT, wie per Mobilfunk vernetzte Produkte und Dienstleistungen unser Heim verändern.
  • Virtual Reality @ Innovation City – Gäste sind eingeladen, die mobile Zukunft zu erleben, indem sie eine von vier Reisen durch die virtuelle Realität mit Oculus-Rift-Kopfhörern unternehmen.
  • Mobile Connect Erleben Sie, wie Mobile Connect mit seinen mehr als zwei Milliarden angeschlossenen Nutzern die Online-Geschäfte mit einem einfachen, sicheren Zugang, basierend auf Mobilfunk, heutzutage verändert.
  • Connected Home, Smart Agriculture and Industry – Sehen Sie, wie betreibergeführte Low Power Wide Area Networks im lizenzierten Spektrum alles vernetzen, angefangen bei Haustieren bis hin zu Ölplattformen.
  • Augmented Reality – Erleben Sie in einer Augmented-Reality-Vorführung, unterstützt von China Mobile, Nokia und Intel, wie Betreiber vielfältigere Benutzererlebnisse in 4G-Netzen bereitstellen.

Standort der GSMA Innovation City

Die GSMA Innovation City befindet sich in Halle N3 (Stände A38 und E37) im Shanghai New International Expo Centre. Sie ist während der Ausstellungszeiten des Mobile World Congress Shanghai von Mittwoch, dem 29. Juni, bis Freitag, dem 1. Juli, geöffnet. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mwcshanghai.com/innovation-city/.

Machen Sie mit beim Mobile World Congress Shanghai 2016

Weitere Einzelheiten über den Mobile World Congress Shanghai 2016, einschließlich der Informationen, wie Sie als Teilnehmer, Aussteller, Partner oder Sponsor am Kongress teilnehmen können, finden Sie unter www.mwcshanghai.com. Folgen Sie den Entwicklungen und neuesten Nachrichten zum Mobile World Congress Shanghai über unsere Social-Media-Kanäle – folgen Sie uns auf Twitter @GSMA und verwenden Sie #MWCS16. Regelmäßige Aktualisierungen erhalten Sie auf unserer LinkedIn-Showcase-Seite unter www.linkedin.com/company/mobile-world-congress-shanghai, und folgen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/mwcshanghai. In China können Sie uns auf Sina Weibo http://weibo.com/mwcshanghai oder auf dem GSMA Account auf WeChat folgen. Weitere Informationen über die Social-Media-Kanäle der GSMA finden Sie unter www.mwcshanghai.com/register-plan/networking/social-media.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber weltweit sowie mehr als 250 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen sowie Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medien:
Für die GSMA
Ava Lau
+852-2533 9928
alau@webershandwick.com
oder
Charlie Meredith-Hardy
+44 7917 298428
CMeredith-Hardy@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com


Source(s) : GSMA

Schreiben Sie einen Kommentar