GSMA und Mobile World Capital Barcelona präsentieren das Youth Mobile Festival auf dem Mobile World Congress 2017

15/09/2016 - 15:24 von Business Wire

20.000 Schüler aus Katalonien und Spanien nehmen an Spaniens größter STEAM-Veranstaltung teil.

Die GSMA und die Mobile World Capital Barcelona gaben heute bekannt, dass sie erstmals das Youth Mobile Festival Barcelona (YoMo Barcelona) auf dem Mobile World Congress 2017 veranstalten. YoMo Barcelona wurde ins Leben gerufen, um junge Menschen zu inspirieren, Ausbildung und Beruf in den Gebieten Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Kunst/Design und Mathematik (STEAM) anzustreben. Das YoMo Barcelona findet vom 27. Februar bis 2. März 2017 in der Fira Montjuïc statt.

„Wir freuen uns sehr, erstmals das Youth Mobile Festival auf dem Mobile World Congress Barcelona zu veranstalten“, sagte John Hoffman, CEO, GSMA Ltd. „YoMo wird das Lernen im Klassenzimmer für Tausende von Schulkindern mit Leben füllen, indem die spannenden und lohnenden Chancen aufgezeigt werden, die sich im mobilen Bereich und STEAM-Ökosystemen bieten. Diese Initiative baut auf der wunderbaren Arbeit auf, die im Rahmen des mSchools-Programms der Mobile World Capital bereits stattfindet und wird eine wichtige Grundlage für katalanische und spanische Schüler bieten, die ihre künftigen Studien- und Berufswege planen.“

„Aufgrund unseres kontinuierlichen Einsatzes zur Verbesserung der digitalen Fähigkeiten unserer Schüler freuen wir uns, gemeinsam mit der GSMA und Mobile World Capital Barcelona Teil dieses Projekts zu sein. YoMo ist das ideale Umfeld für Schüler und Lehrer in Katalonien, um aus erster Hand die Möglichkeiten zu erleben, die Technologie mit sich bringt, um den Herausforderungen des digitalen Wandels zu begegnen“, erklärte Meritxell Ruiz vom katalanischen Bildungsministerium.

Mehr als 20.000 Schüler aus Katalonien und Spanien werden nach Barcelona kommen, um an dieser spannenden viertägigen Präsentation von Wissenschaft und Technologie teilzunehmen, die sich zur größten STEAM-Veranstaltung in Spanien entwickelt. Konzipiert für Schüler im Alter von zehn bis 16 Jahren, stehen didaktische Exponate, Live-Theaterstücke, interaktive Workshops sowie vielfältige praktische Aktivitäten auf dem Programm des YoMo Barcelona. Für Lehrkräfte und Verwaltungsmitarbeiter bietet YoMo Barcelona die Educational Resources Zone, die Hilfsmittel von speziellen Schulbuchverlagen sowie Online-Toolkit-Anbietern und verschiedene Unterrichtspläne von Aktivitätsanbietern umfasst. Zudem finden auf dem YoMo an Erzieher gerichtete Workshops und Vorträge statt, die über bewährte Verfahren in der STEAM-bezogenen beruflichen Entwicklung informieren, die gemeinsam mit European Schoolnet und mSchools produziert wurden.

YoMo ergänzt das mSchools-Programm, das von der Mobile World Capital Barcelona in Kooperation mit der Generalitat von Katalonien, Barcelona City Hall und der GSMA entwickelt wurde, und baut darauf auf. Gestartet im Jahr 2012, unterstützt mSchools Schüler und Lehrer und integriert mobile Technologien effektiv in das Klassenzimmer. Im vergangenen Schuljahr nahmen mehr als 24.000 katalanische Schüler am mSchools-Programm teil, das neue Wege des Lehrens und Lernens eröffnet, welche Leistungsfähigkeit und Beschäftigungsfähigkeit in der vernetzten Welt von heute verbessern.

YoMo wird von lokalen, regionalen, nationalen und europäischen Akteuren unterstützt, darunter das katalanische Bildungsministerium, STEAM-Branchenverbände, Fachinstitute, Forschungs- und Entwicklungslabore, Wohlfahrtsverbände, Universitäten und weitere Fachbildungseinrichtungen.

Teilnahme am YoMo

Am YoMo können alle Schüler und Lehrkräfte in Katalonien und Spanien kostenlos teilnehmen. Die Anmeldung zum YoMo ist ab Oktober möglich, potenzielle Teilnehmer können sich bei Interesse auch schon vorher melden. Weitere Informationen zum YoMo, darunter wie man sein Interesse an einer Teilnahme anmelden oder auf sonstige Weise teilnehmen kann, finden Sie unter www.yomobcn.com.

Machen Sie mit beim Mobile World Congress 2017

Weitere Einzelheiten, einschließlich der Informationen, wie Sie als Teilnehmer, Aussteller oder Sponsor am Mobile World Congress 2017 teilnehmen können, finden Sie unter www.mobileworldcongress.com. Folgen Sie den Entwicklungen und Aktualisierungen zum Mobile World Congress auf Twitter @GSMA unter Benutzung von #MWC17, auf unserer LinkedIn-Seite zum Mobile World Congress https://www.linkedin.com/company/gsma-mobile-world-congress oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/mobileworldcongress/. Für zusätzliche Informationen zu Social-Media-Kanälen der GSMA besuchen Sie www.mobileworldcongress.com/about/contact/social-media/.

Der Mobile World Congress ist der Eckpfeiler der Mobile World Capital und wird bis zum Jahr 2023 in Barcelona ausgerichtet. Die Mobile World Capital umfasst Programme und Aktionen, die sich auf das ganze Jahr erstrecken und nicht nur den Einwohnern von Barcelona, Katalonien und Spanien, sondern auch der weltweiten Mobilfunkbranche zugute kommen. Für weitere Informationen über die Mobile World Capital besuchen Sie bitte www.mobileworldcapital.com.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie nahezu 300 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebseite unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Über die Mobile World Capital Barcelona

Mobile World Capital Barcelona (MWCapital) ist eine Initiative, welche die mobile und digitale Transformation der Gesellschaft voranbringt und dazu beiträgt, das Leben der Menschen weltweit zu verbessern. Mithilfe der Unterstützung des öffentlichen und privaten Sektors in Barcelona, Katalonien und Spanien, setzt MWCapital den Fokus auf drei Bereiche: die digitale Befähigung von neuen Generationen, Fachleuten und Bürgern; die digitale Transformation von Branchen und die Beschleunigung der digitalen Innovation durch Unternehmertum.

Gemeinsam tragen unsere Programme mSchools, Digital Transformation und mVenturesBcn zur positiven Transformation von Bildungssystem, Industrie und Wirtschaft bei. MWCapital richtet überdies den Mobile World Congress aus und stellt 4 Years From Now (4YFN) bereit, eine Geschäftsplattform für die Start-up-Community.

Besuchen Sie www.mobileworldcapital.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für die GSMA
Judit Calderón
+34 93 236 09 24
jcalderon@webershandwick.com
oder
Pau Guerrero
+34 93 236 09 01
pguerrero@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com
oder
Für Mobile World Capital Barcelona
Tatiana Viladomat
+34 663 700 314
tviladomat@mobileworldcapital.com


Source(s) : GSMA

Schreiben Sie einen Kommentar