GSMA verschiebt Mobile 360 – Europe Konferenz

24/11/2015 - 22:09 von Business Wire
GSMA verschiebt Mobile 360 – Europe Konferenz

Die GSMA gab heute bekannt, dass die für Donnerstag, den 3. Dezember geplante Mobile 360 – Europe Konferenz aufgrund der anhaltenden Sicherheitslage in Brüssel nach den Anschlägen in Frankreich auf einen späteren Termin verschoben wird.

Während das Event selbst nicht direkt bedroht ist, müssten Besucher, Redner und Mitglieder aufgrund der bestehenden Reisebeschränkungen extrem schwierige Bedingungen bei ihrer Anreise nach Brüssel oder bei Fahrten innerhalb Brüssels in Kauf nehmen.

Die GSMA hält an dem Mobile 360 – Europe Event fest und kooperiert gegenwärtig mit allen Interessengruppen, um ein neues Datum für die Veranstaltung im Jahr 2016 festzulegen. Sobald die Planung abgeschlossen ist, werden die aktualisierten Details bekannt gegeben.

Zusätzliche Informationen:

Weitere Informationen über die Mobile 360 – Europe finden Sie unter www.mobile360series.com/europe und folgen Sie uns auf Twitter - @GSMA und #m360Europe – und auf Facebook: www.facebook.com/gsma.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie mehr als 250 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für Medienvertreter
Für die GSMA
Jeroen Rigole (Brüssel)
Tel.: +32 (0) 471 824262
jrigole@gsma.com
GSMA 360 Press Office
mobile360pressoffice@gsma.com


Source(s) : GSMA

Schreiben Sie einen Kommentar