Forums Neueste Beiträge
 

GUARD: Autorun blockiert

24/08/2010 - 09:12 von Bruno Münch | Report spam
Hallo,

ich bekomme seit einiger Zeit eine AVIRA
Warnmeldung mit der ich jedoch nichts
anzufangen weiß.

Es wird mitgeteilt, dass "Guard" den Zugriff
auf E:autorun.inf blockiert hat.

Die Warnmeldung taucht meistens auf, wenn ich
z.B. den Arbeitsplatz öffnen möchte, aber
auch bei anderen Gelegenheiten. In "E": gibt
es eine 1 KB große autorun Setup-Information,
die man aber nicht öffnen kann.

Wer oder was hat ein Interesse an dieser
autorun.inf? Was macht sie so wichtig, dass
der Zugriff darauf von Guard blockiert wird.
Kann ich die einfach löschen oder vielleicht
mit dem Zusatz "old" umbenennen?

Kann mir da bitte jemand helfen? Danke schon
jetzt für Tipps.
Gruß Bruno Münch
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Paul
24/08/2010 - 09:22 | Warnen spam
Hi,
On 24 Aug., 09:12, Bruno Münch wrote:
ich bekomme seit einiger Zeit eine AVIRA
Warnmeldung mit der ich jedoch nichts
anzufangen weiß.



Schon mal in die Dokumentation Deiner "Sicherheitssoftware" geguckt?

Es wird mitgeteilt, dass "Guard" den Zugriff
auf E:autorun.inf blockiert hat.



Schön.

(...)
Wer oder was hat ein Interesse an dieser
autorun.inf? Was macht sie so wichtig, dass
der Zugriff darauf von Guard blockiert wird.



Über eine Autorun.inf (vorwiegend auf CD oder USB-Stick) kann man
prima Malware installieren. Deswegen hat man diese Funktion (Autorun/
Autoplay) auch lieber deaktiviert. ;-)

Michael

Ähnliche fragen