Guenstiges VoIP-Gateway fuer kleine Firmen

01/12/2011 - 11:15 von frank paulsen | Report spam
AVM hatte mal das VoIP Gateway 5188 im programm, mit dem man bei
kleineren firmen mit ISDN-anlage einfach VoIP bereitstellen konnte.

gibts sowas in aehnlicher preislage immer noch, tunlichst mit VDSL?

frobnicate foo
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
01/12/2011 - 12:48 | Warnen spam
frank paulsen wrote:

AVM hatte mal das VoIP Gateway 5188 im programm, mit dem man bei
kleineren firmen mit ISDN-anlage einfach VoIP bereitstellen konnte.

gibts sowas in aehnlicher preislage immer noch, tunlichst mit VDSL?



Ich habe ein W920V AKA AVM 7570, das Ding kann problemlos externe
VoIP-KOnten per internem S0, POTS-Anschluß oder VoIP-Zugang
bereitstellen, also sollte das auch mit den aktuellen VDSL-Fritzen
gehen. Was genau hast Du denn vor?

Bei mir sieht es derzeit so aus, daß am VDSL das 7570 Telekom-VoIP per
DECT und POTS weitergibt, und parallel dazu ein Bintec tr200bw die
Accounts per internem VoIP über WLAN an die Siemens SL75-Telephone
weiterreicht. Dieses kranke Konstrukt funktioniert stabil und
zuverlàssig. In der Übergangszeit, bis am Bintec mit VoIP alles
gescheit lief, hatte ich den Bintec per S0 am 7570 hàngen, um die
VoIP-Leitungen zu übernehmen. Genauso krank, genauso problemlos.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen