GUI applikationen von der shell steuern (insbesondere gvim) ?

06/12/2008 - 15:23 von alex | Report spam
Gibt es eine möglichkeit mit laufenden prozessen zu kommunizieren und
diese zu steuern, von der shell aus oder in einem script ?
Insbesondere mit hinblick auf GUI programmen ?

Ist es z.B. möglich von der shell (oder durch einen script) ein
fenster in dem eine GUI applikation làuft zu maximieren oder zu
minimieren ?

Ich möchte auch folgendes machen können: den editor gvim von der
konsole steuern.
So soll z.B. etwas in der folgenden Art möglich sein:

$ gvim file1 &
[1] 10000

...

$ gvim -pid000 -openfile file2

(soll file2 in dem selben gvim fenster öffnen wie file1)

oder auch:

$ gvim -pid000 -s script.vim
so soll das vim script script.vim von dem "schon laufenden vim" (vim
applikation mit PID 10000) ausgeführt werden !

In einem passenden script könnte man dan die verschiedenen puffer
steuern.

Vielen herzlichen Dank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Ilse
06/12/2008 - 15:46 | Warnen spam
Hallo,

alex wrote:
Gibt es eine möglichkeit mit laufenden prozessen zu kommunizieren und
diese zu steuern, von der shell aus oder in einem script ?
Insbesondere mit hinblick auf GUI programmen ?

Ist es z.B. möglich von der shell (oder durch einen script) ein
fenster in dem eine GUI applikation làuft zu maximieren oder zu
minimieren ?

Ich möchte auch folgendes machen können: den editor gvim von der
konsole steuern.
So soll z.B. etwas in der folgenden Art möglich sein:

$ gvim file1 &
[1] 10000

...

$ gvim -pid000 -openfile file2

(soll file2 in dem selben gvim fenster öffnen wie file1)

oder auch:

$ gvim -pid000 -s script.vim
so soll das vim script script.vim von dem "schon laufenden vim" (vim
applikation mit PID 10000) ausgeführt werden !

In einem passenden script könnte man dan die verschiedenen puffer
steuern.



Wie waere es,w enn du dir mittels etwas wie

http://www.semicomplete.com/project...ol/xdotool

selbst etwas strickst? Damit kannst du dei vorhandenen Fester auflisten
lassen, das passende Fenster ermitteln, an dieses Fenster Kommandos (wie
z.B. Groesse aendern oder verschieben) senden oder auch in diesem Fenster
Eingaben (z.B. Tastaturkommandos fuer den Editor) simulieren (zumindest
soweit ich das jetzt auf Anhieb beim ueberfliegen der Anleitung gelesen
habe ...).

Tschuess,
Juergen Ilse ()
Ein Domainname (auch wenn er Teil einer Mailadresse ist) ist nur ein Name,
nicht mehr und nicht weniger ...

Ähnliche fragen