GUI/TUI über ssh-Verbindung

06/06/2011 - 11:52 von Robert Hartmann | Report spam
Hallo zusammen,

Bekanntlich kann man Programme mit graphischer Oberflàche über eine
SSH-Verbindung nutzen, wenn man "X weiter leiten làsst". Dazu muss
allerdings auf dem Empfangsrechner ein X-Server empfangsbereit sein.

Nun meine Frage: Kann man irgendwie den Terminal/Consolen-Mode
auf "graphisch" umschalten. So dass man z.B. geometrische Figuren z.B.
als Bild (EPS, SVG, etc) direkt "im Terminal" der SSH-Verbindung
anzeigen kann?

SVGAlib scheint nicht SSH-tauglich zu sein.


Ziel ist ein SSH-taugliches Programm zu programmieren,
dass eine graphische Oberflàche im TEXT-MODE bereitstellt,
mit einem Fenster-System (ggf. PDCurses) in dem mathematische Graphiken
dargestellt und manipuliert werden sollen.

Was meint Ihr?

Beste Grüße,
Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Birk
06/06/2011 - 12:55 | Warnen spam
Robert Hartmann wrote:
Ziel ist ein SSH-taugliches Programm zu programmieren,
dass eine graphische Oberflàche im TEXT-MODE bereitstellt,
mit einem Fenster-System (ggf. PDCurses) in dem mathematische Graphiken
dargestellt und manipuliert werden sollen.



Es gibt Grafik auch in Terminals; allerdings: warum kein X11?
Sicher, xterm hat einen Kompatibilitàtsmodus für das hier:

http://en.wikipedia.org/wiki/Tektronix_4014

Aber das ist wohl eher ein Anachronismus.

Viele Grüsse,
VB.
Bitte beachten Sie auch die Rückseite dieses Schreibens!

Ähnliche fragen