Forums Neueste Beiträge
 

GUID als Suchkriterium

11/09/2009 - 10:59 von Werner | Report spam
Hallo Ihr da draußen,
in einer meiner Tabellen existieren 3 Spalten mit jeweils einer GUID. Die
Datensàtze der Tabelle verknüpfen über diese GUID die Informationen aus
anderen Tabellen, in denen jeweils eine der GUID als Schlüssel dient. Da die
GUID in den anderen Tabellen ebenfalls wieder nur als Verweise auf weitere
Tabellen dienen, können sie in diesen Tabellen (und jeweils 2 zusammen von
den drei in der besagten oben genannten Tabelle) auch mehrfach vorkommen.
(Nur die GUID aller drei Spalten zusammen bilden einen eindeutigen Verweis!)
Mein Problem beginnt, wenn ich in einem Formular Verweise (GUID) neu
aufnehmen und damit die Informationen in den anderen Tabellen zusammenführen
will. GUID lassen sich nàmlich nicht in Find-Methoden als Suchkriterium
verwenden. (Hatte ich bisher auch noch nicht gewusst... :-( ) Bis hierher
alles klar?
Ich ahne, dass ich alles mit SEEK erledigen kann. Mir fehlt aber noch der
nötige Denkanstoß. Denn SEEK wiederum funktioniert nur in Tabellen. Ich
befinde mich aber in einem Formular, noch dazu möglicherweise in einem
Formular, dem eine Abfrage und keine Tabelle zu Grunde liegt. Es müsste doch
eine Möglichkeit geben, die diesem Formular zu Grunde liegende
Datensatzherkunft als Tabelle auszuweisen. Oder gibt es eine andere
Suchmethode?
Versuch mir doch bitte einer mal etwas Licht in meine Gedanken zu bringen.
Dafür dankt schon mal
Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Gilles
11/09/2009 - 11:16 | Warnen spam
Werner schrieb:
GUID lassen sich nàmlich nicht in Find-Methoden als Suchkriterium
verwenden. (Hatte ich bisher auch noch nicht gewusst... :-( ) Bis hierher
alles klar?



Was sind das für GUID's? Selbst erzeugte oder Replikations-ID's?

AFAIK kann man nach GUID's wie nach Strings suchen, wenn man sie in
Anführungszeichen setzt.


Gruß, Bernd

Access goes Subversion - http://oasis.gilles-family.de

Ähnliche fragen