gültigkeitsregel ausführen.

04/07/2012 - 10:26 von michlchen | Report spam
hallo.

ich habe eine gültigkeitsregel, dass das ende datum nat. nicht kleiner als das anfangsdatum sein darf. diese funktioniert auch, wenn ich selber die werte eintragen möchte.

jetzt habe ich aus einem anderen excelsheet eine selbst gebastelte komponente, die über ein kalenderformular werte in die zellen schreibt.
klappt soweit auch prima, aber da kann ich jetzt auch werte < anfangsdatum setzen, obwohl die gültigkeit ja drauf gesetzt ist und er den fehler anmarkern müsste.

jetzt würde ich gerne sagen, schreibe den wert und führe gleich danach die gültigkeitsprüfung aus. geht das?
so in der art .validation.execute...

danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 HelmutMit
04/07/2012 - 14:20 | Warnen spam
Am Mittwoch, 4. Juli 2012 10:26:48 UTC+2 schrieb michlchen:
hallo.

ich habe eine gültigkeitsregel, dass das ende datum nat. nicht kleiner als das anfangsdatum sein darf. diese funktioniert auch, wenn ich selber die werte eintragen möchte.

jetzt habe ich aus einem anderen excelsheet eine selbst gebastelte komponente, die über ein kalenderformular werte in die zellen schreibt.
klappt soweit auch prima, aber da kann ich jetzt auch werte < anfangsdatum setzen, obwohl die gültigkeit ja drauf gesetzt ist und er den fehler anmarkern müsste.

jetzt würde ich gerne sagen, schreibe den wert und führe gleich danach die gültigkeitsprüfung aus. geht das?
so in der art .validation.execute...

danke.



Die Gültigkeitsregel wird nicht überprüft, wenn der Wert in die Eingabezelle kopiert wird.
Abhilfe: Regel per VBA schreiben

Ähnliche fragen