Gültigkeitsregel im Formula

20/04/2008 - 11:25 von Sandro Pauka | Report spam
Hallo,

ich habe eine Gültigkeitsregel in einem Formular erstellt dich nicht
funktioniert und es gibt auch kein Fehler.

Das Feld auftrag_erteilt ist ein Textfeld:
Das Feld auftrag_tel ist eine Checkbox:

zwischen zwei Checkboxen funkioniert die Regel, sowohl als VBA und
Gültigkeitsregel, was mache ich falsch.

Gültigkeitsregel: =[auftrag_tel]=Wahr Und [auftrag_erteilt]=""
Gültigkeitsregel: =[auftrag_tel]=Wahr Und [auftrag_erteilt]=Null

die Regel gehen alle nicht und in VBA geht es so auch nicht.

If Me!auftrag_telefon = True And Me!auftrag_erteilt = "" Then
MsgBox "!!! Sie haben keine Namen bei Auftrag erteilt ausgefüllt !!!",
vbCritical, fehler
Else
DoCmd.Close
End If

Mit freundlichen Grüssen

Sandro Pauka
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
20/04/2008 - 12:06 | Warnen spam
Hallo, Sandro,

Sandro Pauka:

Gültigkeitsregel: =[auftrag_tel]=Wahr Und [auftrag_erteilt]=""
Gültigkeitsregel: =[auftrag_tel]=Wahr Und [auftrag_erteilt]=Null



versuche mal, die NZ-Funktion einzubauen

... Und Nz([auftrag_erteilt];"")=""

Gruss - Mark

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen