Günstiger Drucker für seltene Nutzung

26/12/2007 - 12:38 von Andreas Wenzke | Report spam
Hallo NG!

Ich drucke nur sehr wenig (max. 1-5 Seiten pro Woche, 1-5x pro Jahr
vielleicht nochmal 30 Seiten am Stück).

Da ich Tintenstrahler aufgrund der Qualitàt nicht so gern mag, erwàge
ich, einen Laserdrucker zu kaufen. Und, da es ja schon sehr günstige
Geràte gibt, einen Farblaserdrucker. Wenn man dann etwa für den Urlaub
mal eine Karte ausdruckt, hat man sie gleich in Farbe.

Wie ist etwa der HP Color LaserJet 2600n? Der kostet ja nur etwas über
200 Euro. Andere Vorschlàge?

Liebe Grüße,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Messerschmidt
26/12/2007 - 13:04 | Warnen spam
Hallo Andreas!

Andreas Wenzke schrieb:

Wie ist etwa der HP Color LaserJet 2600n?



Steht bei mir zu Hause. Ist groß (Volumen), aber unauffàllig (Betrieb)
;-)
Für deinen geschilderten Anwendungsbereich sicher geeignet und druckt
selbst Fotos in ansprechender Qualitàt.
Natürlich ist er kein Sprinter, sollte aber für dich auch kein Problem
sein.
Solltest du Linux-Unterstützung brauchen, müßte man sich in die Tiefen
der wwweiten WWWelt stürzen (GDI-Drucker).


Roland

Ähnliche fragen