günstiges Pad

29/08/2014 - 13:50 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

ich suche für meinen Sohn ein möglichst günstiges Pad.
Er ist immer ganz fasziniert, wenn sein Onkel mit dem Galaxy tab3
arbeitet, und v.a. von der Displaygröße, und dem Touch-Screen.
Nachdem er es selber finanzieren muss, geht für mich jetzt die Sucherei los.
Allerdings ist das Thema relativ neu für mich. Also stellt sich die
Frage, was nehmen, was bzg. Funktionalitàt einigermaßen hinkommt, bei
der Größe mithalten kann, und doch vom Preis her eher günstig ist. Wobei
ganz grundsàtzlich etwas Gebrauchtes in frage kommt (aber natürlich
nicht von privat).
Wer hat Erfahrungen mit solches Geràten, aus dem preiswerten Segment,
und wo liegen die Preise dann ungefàhr?
Bezugsquellen für derlei Geràte wàren ebenfalls nicht schlecht.
Danke.

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
29/08/2014 - 14:18 | Warnen spam
Hallo Axel!

Am 29.08.2014 um 13:50 schrieb Axel Pötzinger:
Hallo NG,

ich suche für meinen Sohn ein möglichst günstiges Pad.
Er ist immer ganz fasziniert, wenn sein Onkel mit dem Galaxy tab3
arbeitet, und v.a. von der Displaygröße, und dem Touch-Screen.
Nachdem er es selber finanzieren muss, geht für mich jetzt die Sucherei
los.
Allerdings ist das Thema relativ neu für mich. Also stellt sich die
Frage, was nehmen, was bzg. Funktionalitàt einigermaßen hinkommt, bei
der Größe mithalten kann, und doch vom Preis her eher günstig ist. Wobei
ganz grundsàtzlich etwas Gebrauchtes in frage kommt (aber natürlich
nicht von privat).
Wer hat Erfahrungen mit solches Geràten, aus dem preiswerten Segment,
und wo liegen die Preise dann ungefàhr?
Bezugsquellen für derlei Geràte wàren ebenfalls nicht schlecht.
Danke.



Hab nur ein Nexus S (Android), aber lass dir gesagt sein: Auch bei
Tablets ist die offizielle Update-Versorgung nicht so toll (bei mir habe
ich schon gegen Ende der Garantiezeit keinerlei Updates mehr bekommen).
Je billiger, umso frueher hast du diesbzgl. Probleme...
Und es gibt AFAIK kein iOS- oder Android-Tablet, das >10 Jahre mit
Sicherheitsupdates versorgt wird, wie man es von der WinNT-Reihe kennt.
Es gibt aber Custom-ROMs wie Cyanogenmod.

Naja, "arbeiten" auf dem Tablet ist relativ. Gescheit tippen um solche
Postings wie hier zu verfassen kann ich auf keinem Tablet. Hat er das
Teil mal testen duerfen?

Leider sind deine Angaben eher ungenau. Wenn ich nach Galaxy Tab 3
suche, finde ich sowohl 7 als auch 10" (ersteres als Neuware ab ca.
100EUR). Bei Lapstore, AFB24 & Co. meine ich bisher keine
Android-Tablets gesehen zu haben.
Wie ist also die Wunsch-Display-Groesse und das Budget?

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen