Gut laufender Drehencoder

28/05/2009 - 12:52 von Ralph Aichinger | Report spam
Gibt es eigentlich einen erschwinglichen, leicht
erhàltlichen Drehencoder, der schön frei làuft
und mit einem schwereren Knopf versehen etwas
aus dem eigenen Schwung heraus weiterdreht?

Mit anderen Worten: Einer der sich ein bißchen
so anfühlt wie ein hochwertiger analoger Tuner-
Knopf?

Reichen dafür schon die Alps-Teile um 5 Euro

http://shop.conrad.at/ce/de/product...AREA_17386

oder braucht man dafür was teureres?

/ralph
http://www.flickr.com/photos/sooperkuh/
 

Lesen sie die antworten

#1 Tom Fuchs
28/05/2009 - 13:32 | Warnen spam
Hallo Ralph,

Gibt es eigentlich einen erschwinglichen, leicht
erhàltlichen Drehencoder, der schön frei làuft
und mit einem schwereren Knopf versehen etwas
aus dem eigenen Schwung heraus weiterdreht?

Mit anderen Worten: Einer der sich ein bißchen
so anfühlt wie ein hochwertiger analoger Tuner-
Knopf?

Reichen dafür schon die Alps-Teile um 5 Euro

http://shop.conrad.at/ce/de/product...AREA_17386

oder braucht man dafür was teureres?



Ich glaub da bruchst Du schon etwas stabileres als dieses
"Miniaturteil". Zudem waren diese "weiterdrehenden Knöbbe" mit einem
"Getriebe" aus Seilzug + Laufràder + Schwungscheiber oder
Schwung-Drehknopf versehen. Also doch schon etwas mehr Aufwand. Ich
erinnere mich da an die Sendereinstellungen bei alten Röhrenradios.

Grüße
Tom

Ähnliche fragen