Gute ADSL-/VDSL-Modems (i.S.v. haltbar, managebar etc.)

28/11/2009 - 18:44 von Oliver Leinfelder | Report spam
Hallo zusammen,

ich sehe mich gerade mit der interessanten (?) Aufgabe konfrontiert, eine
groessere Zahl von ADSL-Anschluessen (Groessenordnung erstmal so ca. 10) in
eine Netzwerkinstallation zu integrieren.

Ich habe es allerdings gerne ordentlich und laufe ungern :-) Mit anderen
Worten: Ich will vermeiden,

a.) dass die Modems irgendwo rumfliegen (am liebsten wàren sie mir
ordentlich aufgeràumt in einem 19"-Schrank)

b.) bei Verbindungsproblemen Ratespiele machen zu müssen, d.h. Modemstatus
etc. sollte per SNMP abfragbar sein.

c.) dass die Dinger wg. billigen China-Netzteilen regelmàssig wegsterben.

Schon die Erfüllung nur einer der Punkte scheint schwierig. Kann mir da
jemand etwas empfehlen, was wenigstens in die Richtung geht?

VDSL wàre übrigens auch eine Option, aber da scheint es ja ausser Telekom-
gebrandeter Hardware von der Bucht kaum etwas zu geben?!

TIA.
Gruesse,
Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef
28/11/2009 - 20:30 | Warnen spam
On 28 Nov., 18:44, Oliver Leinfelder
wrote:
Hallo zusammen,

ich sehe mich gerade mit der interessanten (?) Aufgabe konfrontiert, eine
groessere Zahl von ADSL-Anschluessen (Groessenordnung erstmal so ca. 10) in
eine Netzwerkinstallation zu integrieren.




Als Anbieter oder als Anwender?

Ähnliche fragen