Gute KDE Linux Distribution?

08/11/2011 - 09:18 von Arno Wald | Report spam
Hi,

ich verwende debian/sid in Form von aptosid. Prinzipiell bin ich damit
zufrieden. Allerdings nervt es mich allmàhlich doch, dass von KDE4.7 noch
nichts zu sehen oder hören ist. Es gibt noch nicht einmal Status-Meldungen,
wie weit man mit dem Paketieren ist. Weiß da jemand zufàllig mehr zu?

Auf jeden Fall überlege ich aus diesem Grunde, mal eine andere Distribution
auszuprobieren. Die große Frage ist: Welche?

Welche Distri ist vor allem bzgl. KDE (aber auch sonst) recht aktuell und
funktioniert möglichst gut? Welche nutzt Ihr und welche warum nicht? Wie
sind Eure Erfahrungen?

* openSuse: Scheint in den letzten Jahren sehr gut geworden zu sein. Klingt
zumindest sehr interessant und scheint auch immer recht aktuell zu sein. Zur
Not kann man dieses experimental-Repository (tumble tweet? oder so)
einklinken, um quasi ein Rolling Release zu bekommen. Früher fand ich diese
sehr spezielle Art der Suse-Konfiguration (alles in einer Datei und so
komplett anders als ein typisches Linux, wo man die Dinge in ihren eigenen
/etc/-Dateien findet) sehr unschön. Ist das immer noch so?

* KUbuntu: Da hört man bzgl. der KDE-Pakete viel Negatives, dass also KDE
ziemlich verbaut sein soll. Allerdings auch, dass es in den letzten
Versionen besser geworden ist.

* Fedora: Scheint mir sehr abenteuerlich, wenn auch sehr aktuell.

* Linux Mint: Könnte interessant sein, ist aber letztlich bei KDE auch nur
ein Kubuntu, oder?

Bin gespannt auf Eure Meinungen,
Arno
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
08/11/2011 - 12:15 | Warnen spam
Arno Wald schrieb am 08.11.2011 09:18 Uhr:
Hi,



Hi Arno

ich verwende debian/sid in Form von aptosid. Prinzipiell bin ich damit
zufrieden. Allerdings nervt es mich allmàhlich doch, dass von KDE4.7 noch
nichts zu sehen oder hören ist. Es gibt noch nicht einmal Status-Meldungen,
wie weit man mit dem Paketieren ist. Weiß da jemand zufàllig mehr zu?



Verwende ich auf dem anderen Rechner auch.
Als ich das letzte Mal nach KDE 4.7 nachgefragt habe, wurde mir gesagt, es
sei ja noch nichtmal in den sid-Repos. Es könne also noch lange dauern, bis
es kàme.

Auf jeden Fall überlege ich aus diesem Grunde, mal eine andere Distribution
auszuprobieren. Die große Frage ist: Welche?

Welche Distri ist vor allem bzgl. KDE (aber auch sonst) recht aktuell und
funktioniert möglichst gut? Welche nutzt Ihr und welche warum nicht? Wie
sind Eure Erfahrungen?



Laut <http://www.kde.org/download/distributions.php> sieht es ziemlich mau
aus mit KDE 4.7-mitführenden Distris. Wahrscheinlich sind dabei aber nur
die Standard-Repos gemeint.

Für Kubuntu 11.10 z.B. ist ein ppa-Repo für KDE 4.7.3 vorhanden:
<http://www.kubuntu.org/news/kde-sc-473>

Auch Knoppix würde einen neueren KDE 4 enthalten, leider finde ich keine
Hinweise, welche Version KDE genau da drin ist.

Uwe

Ähnliche fragen