Gute Lupenlampe (oder doch Brille?)

17/10/2008 - 23:56 von Johannes Bauer | Report spam
Hallo Gruppe,

weil das mit dem SMD für mich demnàchst mal harte Realitàt wird, eine
Frage: Kann jemand eine gute, günstige Lupenlampe empfehlen? "Gut" ist
hierbei wichtiger als "günstig", obwohl ich Geld auch nicht wi Heu
habe... aber ich arbeite im Moment mit einer, die zwar gutes Licht gibt
(sehr kalte LSR, das finde ich angenehm beim Arbeiten) aber die Lupe ist
billigster Plastikmüll und eine Zumutung.

Oder sollte ich doch vielleicht besser eine Lupenbrille benutzen? Ist
das empfehlenswerter?

Achja: Ich habe (bisher noch) keine Dioptrien.

Viele Grüße,
Johannes

"Meine Gegenklage gegen dich lautet dann auf bewusste Verlogenheit,
verlàsterung von Gott, Bibel und mir und bewusster Blasphemie."
<48d8bf1d$0$7510$5402220f@news.sunrise.ch>
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Buss
18/10/2008 - 00:13 | Warnen spam
Johannes Bauer wrote:
weil das mit dem SMD für mich demnàchst mal harte Realitàt wird, eine
Frage: Kann jemand eine gute, günstige Lupenlampe empfehlen? "Gut" ist
hierbei wichtiger als "günstig", obwohl ich Geld auch nicht wi Heu
habe... aber ich arbeite im Moment mit einer, die zwar gutes Licht gibt
(sehr kalte LSR, das finde ich angenehm beim Arbeiten) aber die Lupe ist
billigster Plastikmüll und eine Zumutung.

Oder sollte ich doch vielleicht besser eine Lupenbrille benutzen? Ist
das empfehlenswerter?



Ich habe Kollegen gesehen, die finden das hier gut:

http://de.farnell.com/353760/werkze...edsyn-ma10

Ich selbst komme damt nicht zurecht, aber zum Glück muß ich bei diesem
Kunden so gut wie nie selber löten :-) Hier zu Hause habe ich ein gutes
Stereomikroskop, damit kann man sogar kleinste Dinger noch löten (bin noch
nicht sooo alt, sodaß ich noch eine ruhige Hand habe).

Frank Buss,
http://www.frank-buss.de, http://www.it4-systems.de

Ähnliche fragen