Gute Programmierpraxis

16/06/2011 - 16:49 von Peter Rambauske | Report spam
Hallo NG,
ich habe ein Programm gekauft, dessen Entwickler wàhrend lange
dauernden Aktionen (mehrere Stunden) alle Windows-Messages ignorieren.
Daher sieht man im der Titelleiste des Fensters und im Taskmanager
"keine Rückmeldung", das Programm làuft aber weiter.

Auf meine Anfragen bekam ich immer die Antwort dass dieses Verhalten
richtig ist und daher nichts geàndert wird.

Ich habe im Internet anscheinend mit den falschen Schlagworten gesucht.
Daher meine Frage:

Habt Ihr Munition (links) von namhaften Firmen/Autoren wo beschrieben
wird, dass man so etwas nicht macht.

Grüße aus Wien

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Curtis Newton
16/06/2011 - 17:15 | Warnen spam
On 2011-06-16, Peter Rambauske wrote:

Habt Ihr Munition (links) von namhaften Firmen/Autoren wo beschrieben
wird, dass man so etwas nicht macht.



Wenn dann Windows User Experience Interaction Guidelines
http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...11258.aspx

"Make it responsive

Your program's responsiveness is crucial to its
overall experience—users find unnecessarily slow and unresponsive
programs unusable. For every feature where performance is an issue,
first understand your users' goals and expectations, then choose the
lightest weight design that achieves these goals. Generally, tasks that
can take longer than 10 seconds need more informative feedback and the
ability to cancel. Keep in mind that users' perception of speed is just
as important as the actual speed, and the perception of speed is
primarily determined by how quickly a program becomes responsive."

C.

Ähnliche fragen