Guter Codec

19/07/2009 - 04:08 von Andreas Kohlbach | Report spam
Wenn ich mal unterwegs mit dem Notebook bin, und mal per VOIP
telefonieren will, habe ich kein Headset dabei. Man hört auf der anderen
Seite dann naturgemàß viel Rauschen und Echos, was das ziemlich
unangenehm macht.

So ich aber Skype benutze, ist es eigentlich recht vertràglich.

Gibt es keine offenen Codecs für andere Programme, die àhnlich gut wie
der von Skype ist? Ich benutze in der Regel Twinkle für Linux.
Andreas (PGP Key available on public key servers)
89. I got a better job at Lockheed...
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
19/07/2009 - 10:40 | Warnen spam
Andreas Kohlbach schrieb am 19.07.2009 04:08:
Wenn ich mal unterwegs mit dem Notebook bin, und mal per VOIP
telefonieren will, habe ich kein Headset dabei. Man hört auf der anderen
Seite dann naturgemàß viel Rauschen und Echos, was das ziemlich
unangenehm macht.

So ich aber Skype benutze, ist es eigentlich recht vertràglich.

Gibt es keine offenen Codecs für andere Programme, die àhnlich gut wie
der von Skype ist? Ich benutze in der Regel Twinkle für Linux.



Schwierig zu sagen, da ich Skype nicht kenne. Nach
http://www.twinklephone.com/ unterstützt Twinkle

* G.711 A-law (64 kbps payload, 8 kHz sampling rate)
* G.711 ?-law (64 kbps payload, 8 kHz sampling rate)
* GSM (13 kbps payload, 8 kHz sampling rate)
* Speex narrow band (15.2 kbps payload, 8 kHz sampling rate)
* Speex wide band (28 kbps payload, 16 kHz sampling rate)
* Speex ultra wide band (36 kbps payload, 32 kHz sampling rate)
* iLBC (13.3 or 15.2 kbps payload, 8 kHz sampling rate)
* G.726 (16, 24, 32 or 40 kbps payload, 8 kHz sampling rate)

Wenn es die Bandbreite zulàsst nimm G.711.

Meine Erfahrungen mit den div. G.726 sind nicht so gut, G.729 8kHz
(nicht "frei") ist nach meinen Erfahrungen besser, subjektiv etwas
besser als GSM.

Thomas

Ähnliche fragen