Gwenview Fehler bei Kommentaren

31/12/2008 - 18:54 von Rico Skull | Report spam
Hallo, guten Rutsch =)

Ich nutze Gentoo 64bit mit KDE 3.5.9 und habe einen Fehler in Gwenview.
Mittels Gwenview kann man, wenn man ein Foto geladen hat, unten Kommentare
zu dem Foto eingeben.
Diese werden wohl zu den Metadateien hinzugefügt.
So war das früher, aber jetzt unter Gentoo-KDE nicht mehr.

Wenn ich einen Kommentar schreibe und abspeichere (ich klicke auf speichern)
wird der Kommentar eben nicht gespeichert und zudem der gesammte
Metadateninhalt gelöscht!

Ich fand dazu nichts erhellendes bei meiner Suche.
Wisst ihr etwas darüber?
Als ich KDE 3.5.9 unter einem 32bit Gentoosystem verwendete, hatte Gwenview
übrigens den gleichen Fehler.
Jedenfalls wurden dort auch die Kommentare gelöscht, ob auch die Metadateien
gelöscht wurden ist wohl warscheinlich, das beobachtete ich aber nicht,
weil ich bald zu der 64bit Version wechselte.

Gentoo wird demnàchst KDE 4.2 im stable Zweig übernehmen.
Ob der Fehler dann behoben ist?


Viele Grüße
Rico
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
31/12/2008 - 19:38 | Warnen spam
· Rico Skull schrieb:

Gentoo wird demnàchst KDE 4.2 im stable Zweig übernehmen.
Ob der Fehler dann behoben ist?



Der vielleicht, dafür handelst du dir aber jede Menge neue ein. Ich hàtte
Gentoo mehr Verantwortung zugetraut, bei Debian ist das ganze KDE4-Geraffel
noch im "experimental" Zweig, und genau da gehört es auch hin.

Gwenview wird wahrscheinlich schon eine aus KDE4 portierte Anwendung sein,
bei openSUSE-11.1 ist es jedenfalls so, trotz KDE3.5-Installation.
Wahrscheinlichist es deshalb kaputt, so wie vieles andere was von KDE4
kommt auch, siehe die nervigen KNode-Probleme.

Kannst du denn kein Downgrade auf eine frühere Version von Gwenview
durchführen?

Martin.
OS: openSUSE 10.2 (i586)
Kernel: 2.6.18.8-0.13-default
KDE: 3.5.9 "release 65.2"

Ähnliche fragen