H3 Dynamics veröffentlicht HYWINGS, ein durch Brennstoffzellen angetriebenes unbemanntes Fluggerät mit 10 Stunden Flugleistung

15/11/2016 - 06:30 von Business Wire
H3 Dynamics veröffentlicht HYWINGS, ein durch Brennstoffzellen angetriebenes unbemanntes Fluggerät mit 10 Stunden Flugleistung
H3 Dynamics veröffentlicht HYWINGS, ein durch Brennstoffzellen angetriebenes unbemanntes Fluggerät mit 10 Stunden Flugleistung

H3 Dynamics gibt die Einführung von HYWINGS bekannt, ein manuell startbares unbemanntes Fluggerät (Unmanned Aerial Vehicle, UAV), das mit einer Flugleistung von 10 Stunden und Entfernungen von bis zu 500 km aufwartet (Video).

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20161114006710/de/

HYWINGS hydrogen fuel cell UAV is capable of 10 hour flights. (Photo: Business Wire)

HYWINGS hydrogen fuel cell UAV is capable of 10 hour flights. (Photo: Business Wire)

Bei einem Gesamt-Startgewicht von nur 7 kg kann HYWINGS größere Landflächen schneller bewältigen, während die Notwendigkeit für Katapultraketen oder Flugzeugpisten, die typischerweise von größeren, schwereren und teureren Systemen benötigt werden, wegfällt. Dies führt zu weniger Zeitaufwand vor Ort, wodurch die Kosten für die Betreiber erheblich gesenkt werden.

Für UAV-Hersteller zeigt HYWINGS Technologie im Einsatz und erspart somit monate- oder jahrelange Labortests, wodurch die Entwicklungskosten bei gleichzeitiger Beschleunigung der Markteinführungszeiten reduziert werden.

Als miniaturisiertes elektrisches Flugzeug der Zukunft repräsentiert HYWINGS außerdem einen Schritt in Richtung größere Plattformen. Mit weiteren Verbesserungen seiner Technologie in Verbindung mit neuen Flugzeugkonstruktionen hält HES 50 bis 80 elektrische Flugstunden sowohl in unbemannten als auch in bemannten Flugzeugkonfigurationen für umsetzbar.

HYWINGS ist Teil des wachsenden Produktsortiments von H3 Dynamics. Zu dem gehören u. a. HYCOPTER, eine wasserstoffelektrische Multi-Rotor-Plattform und DRONEBOX, eine ferngesteuerte Drohnen-Ladestation, die bis zu 2 Jahre lang selbständig im praktischen Einsatz bleiben kann.

Eine luft- und raumfahrttaugliche Brennstoffzellen-Technologie, die 3 bis 5 mal leichter ist als Lithium-Batterien, ist das Ergebnis einer 10-jährigen Entwicklung von HES Energy Systems, einer Tochtergesellschaft von H3 Dynamics. HES Energy Systems arbeitet nun an Feldtankanlagen als Zubehör für HYWINGS- und HYCOPTER-Plattformen. Im Gegensatz zu viel größeren Auftankstationen, die bis zu 300 kWh an Wasserstoff in Brennstoffzellen-Autos auffüllen, entwickelt HES kleine und tragbare Tankanlagen, die in der Lage sind, 1 kWh-Lagertanks zu befüllen, was für 6 Flugstunden mit HYWINGS ausreichend ist.

Über H3 Dynamics http://www.h3dynamics.com

Mit Sitz in Singapur und Austin (Texas) ist H3 Dynamics ein umfassender Telerobotik-Lösungsanbieter mit drei separaten Tochtergesellschaften, deren Angebot von visueller Datenanalyse on Demand bis hin zu unbeaufsichtigten Sensoren und Drohnen sowie modernen Energiespeichersystemen reicht.

Über HES Energy Systems http://www.hes.sg

HES Energy Systems, eine Tochtergesellschaft von H3 Dynamics, entwickelt hocheffiziente Energiesysteme mit hoher Energiedichte, die von Brennstoffzellen und verschiedenen On-Demand-Lösungen für die Wasserstoffversorgung profitieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

H3 Dynamics Holdings
Taras Wankewycz
Büro: (+65) 6250 3949
Durchwahl: (+65) 9710-8445


Source(s) : H3 Dynamics Holdings

Schreiben Sie einen Kommentar