HäßlichesGrau- in Grau bei MacSOUP und anderen Programmen

01/06/2008 - 22:38 von deaf_null | Report spam
Moin!

Ist eigentlich mit 10.5 irgendwas im OS geàndert worden, das zwei diese
hàßlichen, weil sich nur ganz leicht unterscheidenden Grautöne in
diversen GUI-Elementen wie dem Info-Dialog von MacSOUP hervorruft?

Kann man das wieder einheitlich bekommen?
Wenn ja, wie?


Gerhard

"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>
 

Lesen sie die antworten

#1 aclauss
02/06/2008 - 14:03 | Warnen spam
Gerhard Torges wrote:

Ist eigentlich mit 10.5 irgendwas im OS geàndert worden, das zwei diese
hàßlichen, weil sich nur ganz leicht unterscheidenden Grautöne in
diversen GUI-Elementen wie dem Info-Dialog von MacSOUP hervorruft?



Ja, Apple hat die GUI beim Sprung von 10.4 auf 10.5 geàndert. Die
Streifenhintergünde sind nun einheitlichen Flàchen gewichen. Dabei hat
Apple aber anscheinend "geschlampt" und in "Carbon" nicht für alle
Elemente die gleichen Grautöne getroffen (eventuell haben die
entsprechenden Entwickler ja alte ausgelutschte Notebook-Displayes mit
schlechtem Kontrast, wo man das nicht mehr sieht ;-), oder bei Apple
testet keiner mehr Carbon).

Das Problem betrifft übrigens anscheinend nur Carbon-Programme
(Cocoa-Programme sind nicht betroffen), inklusive der Carbon-Programme,
die von Apple selbst kommen (man schaue sich nur mal den
Einstellungsdialog von iTunes an, dort sind die selben unterschiedlichen
Grautöne im Hintergrund zu sehen). D.h. das Problem liegt an MacOSX 10.5
nicht an MacSoup oder anderen Carbon-Programmen.

Kann man das wieder einheitlich bekommen? Wenn ja, wie?



Bugreport an Apple schicken und hoffen, daß Apple sich des Problems
annimmt.


Alexander

Ähnliche fragen