Haben Dateien auf Datenträgern ein Gewicht?

05/02/2009 - 19:47 von Franz Schröder | Report spam
Hat eine leeere Festplatte ein anderes Gewicht, als eine Festplatte mit
aufgespielten Dateien?

Wie verhàlt es sich mit der Gewichtsverànderung von optischen
Datentràgern (z.B. eine DVD)?

Liebe Grüße

Franz Schröder
 

Lesen sie die antworten

#1 ram
05/02/2009 - 20:10 | Warnen spam
Franz Schröder writes:
Hat eine leeere Festplatte ein anderes Gewicht, als eine
Festplatte mit aufgespielten Dateien?



Man kann eine Festplatte zur Vereinfachtung durch
einen Bitspeicher modellieren. Da dieser aber immer
ein Datum enthàlt (entweder »0« oder »1«) ist es
nicht klar, was Du mit »leer« meinst.

Der persistente Speicher hat konstante Werte.
Dem entspricht ein Gas beim absoluten Nullpunkt:
Es gibt keine Bewegung oder Verànderung.

Man kann aber sagen, daß das Löschen (also ein nichtreversibel
realisierter Schreibvorgang) eines Bits eine bestimmte
Mindestenergie dissipieren muß, WIMRE k T ln 2. Siehe auch:

http://en.wikipedia.org/wiki/Landau..._principle
http://en.wikipedia.org/wiki/Reversible_computing

Wenn man eine Festplatte irreversibel beschreibt, dann erhöht
man also zunàchst ihre Energie (Wàrme). Aber die Festplatte
kann diese Erwàrmung normalerweise nach außen abgeben, so daß
sich ihre Energie also dadurch nicht dauerhaft erhöht. Solange
die Festplatte vorübergehend mehr Entropie (Wàrme) hat, ist
sie aber dann tatsàchlich schwerer als eine Festplatte mit
weniger Entropie, wenn sonst alle anderen Umstànde (extensive
Variablen) gleich sind..

Ähnliche fragen