[halb OT] Tastaturnavigation auf einer Fotoseite

24/04/2014 - 19:02 von Martin Lopez | Report spam
Hallo,

sicherlich nutzt hier so mancher eine Tastaturnavigation auf (s)einer
Fotoseite. So wie z.B. hier:

http://theworldin35mm.org/
Keyboard Shortcuts:
l - latest
b - browse
a - about
left arrow - previous
right arrow - next



Wer kann mir beim einbinden auf meiner Seite behilflich sein?

Ich gehe von JavaScript aus. Ich werfe mal ein paar den Link hier ein:
https://github.com/jeresig/jquery.hotkeys

http://www.openlogic.com/wazi/bid/1...-Web-Pages

http://marco.seaside-graphics.de/pr...-ausfuhren

http://www.cambiaresearch.com/artic...-key-codes

http://philip-ehret.de/tastenkombin...moglichen/


Was genau muss ich wie machen? Ganz blicke ich das leider noch nicht.
Wer kann mir da ein wenig helfen.

Ich sag schon mal Danke! Egal für welche Hilfe auch immer.


Gruß Martin

Fotoblog - In Wirklichkeit ist die Realitàt ganz anders
http://eyespeak.de
http://blog.eyespeak.de
 

Lesen sie die antworten

#1 U. Kadner
24/04/2014 - 19:31 | Warnen spam
Am 24.04.2014 19:02, schrieb Martin Lopez:
Hallo,

sicherlich nutzt hier so mancher eine Tastaturnavigation auf (s)einer
Fotoseite. So wie z.B. hier:

http://theworldin35mm.org/
Keyboard Shortcuts:
l - latest
b - browse
a - about
left arrow - previous
right arrow - next



JavaScript brauchts dazu (Also zur Tastaturnavigation) keins.

So wie Du Dir das vorstellst ists ohnehin wenig sinnvoll, da in allen
Browsern die Tasten jenseits von 0-9 bereits belegt sind.

Das mit den Pfeiltasten mag für den einen oder anderen Besucher noch OK
sein. Aber das irgendwelche Buchstaben da gebunden werden sollen ist
generell ein UI Fehler und kann durchaus auch zu Besucherschwund führen.
$Surfer bestimmt gern selbst was er mit welchen Tasten anfangen will.

Wie man das ohne JS umsetzt ist einfach:

http://www.die-barrierefreie-websit...enung.html

Mit JS hast Du ja bereits die passenden Links. Da gibts eigentlich nix
weiter dazu zu erklàren. Am Daufreundlichsten sicherlich mit jquery
umzusetzen. Aber damit làdt man sich auch ne ganze menge an zusàtzlichen
Code, der garnicht gebraucht wird, auf den Hals.

Gruß, Ulf

Ähnliche fragen