halb OT: wie kann man eine Mailbox bei einer Domain verifizieren

12/01/2012 - 16:18 von Burkhard Schultheis | Report spam
Ein Testprogramm im Internet schafft es, bei unserer Firma zu
unterscheiden zwischen existierenden E-Mail-Adressen und nicht
existierenden.

Wenn ich mich nun per Telnet über Port 25 beim Mailserver anmelde, kann
ich weder durch das Mail-from-rcpt-to-Spielchen noch mit verify zwischen
existierenden und nicht existierenden Adressen unterscheiden.

Und ich sehe kein anderes SMPT-Kommando, das man dazu gebrauchen könnte.
Habt ihr noch ein Idee, wie man da vorgehen kann?

Danke für jede Antwort!

Grüße
Burkhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Muster
12/01/2012 - 18:57 | Warnen spam
On 12.01.2012 16:18, Burkhard Schultheis wrote:
Ein Testprogramm im Internet schafft es, bei unserer Firma zu
unterscheiden zwischen existierenden E-Mail-Adressen und nicht
existierenden.

Wenn ich mich nun per Telnet über Port 25 beim Mailserver anmelde, kann
ich weder durch das Mail-from-rcpt-to-Spielchen noch mit verify zwischen
existierenden und nicht existierenden Adressen unterscheiden.



Warum geht das nicht beim Einlieferungsversuch, den du wohl als
"Mail-from-rcpt-to-Spielchen" bezeichnest? Was kommt denn, wenn du eine
gültige, und was, wenn du eine ungültige Empfàngeradresse eingibst?


mfG Paul

Ähnliche fragen