Halbes Perpetuum mobile?

12/09/2016 - 14:05 von ladyabakus | Report spam
Hallo,
folgendes "Treitz-Ràtsel" verwirrt mich ziemlich:

http://www.spektrum.de/raetsel/wett...en/1336396

Kann das wirklich sein?
Am Ende der Bahn wurde doch bei beiden Rinnen die gleiche Menge
potentielle Energie in kinetische Energie umgewandelt (Reibung
vernachlàssigt).

Grüße
Brigitte
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Diettrich
12/09/2016 - 14:43 | Warnen spam
schrieb:
Hallo,
folgendes "Treitz-Ràtsel" verwirrt mich ziemlich:

http://www.spektrum.de/raetsel/wett...en/1336396

Kann das wirklich sein?
Am Ende der Bahn wurde doch bei beiden Rinnen die gleiche Menge
potentielle Energie in kinetische Energie umgewandelt (Reibung
vernachlàssigt).



Unter Vernachlàssigung von Reibung müßte die horizontale
Endgeschwindigkeit bei beiden Kurven gleich sein, entsprechend der
Höhendifferenz zwischen Ausgangsposition und Endposition (potentielle
Energie). Die eine Kugel erfàhrt aber eine zusàtzliche Beschleunigung
beim Abstieg in die dazwischenliegenden Senke, die dementsprechend mit
höherer Geschwindigkeit und damit schneller durchlaufen werden müßte.

DoDi

Ähnliche fragen