Haltepunkt in eigener DLL

02/05/2009 - 13:09 von Werner Kistner | Report spam
Hallo,
ich hatte vorher VSExpress 2008 installiert und da war das Setzen und
Sroppen an Haltepunkten im Quellcode von eigenen DLL's möglich. Nachdem ich
nun VS2008 Pro installiert habe, kann ich zwar Haltepunkte setzen aber das
Stoppen ist nicht mehr möglich. Die Funktionen der DLL werden über die
kompilierte DLL zwar ausgeführt, aber ein Stoppen ist dadurch im Quelltext
der DLL nicht mehr möglich. Ich habe in den Optionen unter Deguggen keine
Einstellmöglichkeit dafür gefunden.
Hat dazu jemand einen Tipp? Besten Dank.
Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
02/05/2009 - 13:42 | Warnen spam
Hallo Werner,

"Werner Kistner" schrieb:

ich hatte vorher VSExpress 2008 installiert und da war das Setzen und Sroppen an Haltepunkten im Quellcode von eigenen DLL's
möglich.



das ist auch in den "höheren" Versionen (Standard, Pro, ...) so.

Nachdem ich nun VS2008 Pro installiert habe, kann ich zwar Haltepunkte setzen aber das Stoppen ist nicht mehr möglich.



Du kompilierst aber schon mit Debug Konfiguration?

Projekteigenschaften
-> Kompilieren
-> Konfiguration
-> Aktiv (Debug)

Klick in dem Dialog mal noch auf "Erweiterte Kompilierungsoptionen...". Ggfs.
fehlt da noch eine Einstellung.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen