Hama ND2-400, spektrale Durchlässigkeit

18/08/2014 - 01:15 von Wolfgang Strobl | Report spam
Nur auf die Schnelle zusammengeklebt, damit es nicht völlig in
Vergessenheit geràt: der Variograufilter und seine spektrale
Durchlàssigkeit

<http://www.mystrobl.de/Plone/bastel...g/view>

Wie man sieht, geht nahes Infrarot in jeder Stellung mehr oder weniger
ungefiltert durch. Wie sich das auswirkt, hàngt dann vom Sensor und dem
IR-FIlter davor ab. Der an der D40 ist anscheinend nicht ganz dicht.
:-)

Aufbau war Sonnenlicht durch Glasfenster, Spalt, Glasprisma aus China,
Laserdruckerpapier A4, Hama ND2-400 72mm via Zwischenring an der Nikon
D40 mit Kit-Zoom, Fotos aus der Hand, i.W. drei Einstellungen, offen,
mittel, ganz zu ausserhab der Spezifikation.


Wir danken für die Beachtung aller Sicherheitsbestimmungen
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Knaepper
18/08/2014 - 22:36 | Warnen spam
(Wolfgang Strobl) am 18.08.14:

Wie man sieht, geht nahes Infrarot in jeder Stellung mehr oder
weniger ungefiltert durch.



Danke, aufschlußreiches Ergebnis.

Rainer

So betrachtet ist ein PC ein gutes Geràt: Wenn es funktioniert, dann
ist's schön, man freut sich. Und wenn's nicht tut, dann hat man's
nicht anders erwartet ... *eg* (Dirk Ohme in de.comp.hardware.misc)

Ähnliche fragen