Hama ND2 400 Vario

01/05/2014 - 13:29 von Wolfgang Strobl | Report spam
Aufgrund einer kürzlichen Diskussion habe ich mir kurzfristig den
genannten Filter gekauft und den Feiertag genutzt, ein wenig damit
herumzuspielen. Ich bin _nicht_ begeistert und frage mich - und die
Runde hier - was ich da falsch gemacht habe oder ob die Ergebnisse
notwendigerweise so schlecht sein müssen..

Siehe
<http://www.mystrobl.de/Plone/bastel...d2-400>

Die ersten vier sind 1:1-Ausschnitte für die direkte Illustration, die
nàchsten vier so wie aus der Kamera, JPEG fine, also recht groß.

Ich habe keinen systematischen Test gemacht, aber doch noch etwas mehr
durchprobiert, als hier gezeigt. Also z.B. auch mal Vergleichsbilder mit
identischen Objektivdaten und nur dem Filter entsprechender
ISO-Anhebung, direkte Inaugenscheinname mit Liveview und Vergrößerung
sowie ein paar Langzeitaufnahmen auf Stativ und mit dem Timer.

Die Unschàrfe ist auch so im Livedisplay sichtbar.

Was ich noch nicht probiert habe ist ein anderes Objektiv. Wenn das mit
einer Festbrennweite genau so grauslich ist, schicke ich den Filter
zurück.

Irgendwelche Ideen, Kommentare, Ratschlàge?

Wir danken für die Beachtung aller Sicherheitsbestimmungen
 

Lesen sie die antworten

#1 KE
01/05/2014 - 13:43 | Warnen spam
Am Donnerstag, 1. Mai 2014 13:29:34 UTC+2 schrieb Wolfgang Strobl:

was ich da falsch gemacht habe oder ob die Ergebnisse
notwendigerweise so schlecht sein mï¿œssen..




Auf den ersten, schnellen, Blick wuerde ich sagen:
bei den ersten beiden Bildern siehtŽs nach Vibration aus.

Klaus

Ähnliche fragen