Handy als Steuergerät?

07/01/2012 - 10:33 von Moritz Franckenstein | Report spam
Guten Tag,

ich möchte an einem Ort mit starken Temperaturschwankungen ein kleines
Geràt aufstellen, das über mehrere serielle Schnittstellen mit anderen
Geràten kommuniziert und autark Daten abfragt und speichert, und in
regelmàßigen Abstànden, oder auch live, an einen Server im Internet
übertràgt. Mir fehlen irgendwie geeignete Suchbegriffe, um überhaupt
erstmal passende Ideen zu ergoogeln, habt ihr Tipps? Oder in welcher
Gruppe soll ich fragen?

Meine beste Idee bisher: wie wàrs mit einem handelsüblichen Handy,
Speicher und Prozessoren sind làngst stark genug und es wird doch sicher
eine Möglichkeit geben, damit mehrere Schnittstellen anzusprechen? Und
recht robuste Handies gibt es auch. Außerdem gibt es dort eine
Stromversorgung; eine kleine Heizung im Winter und ein Ventilator im
Sommer sind also auch möglich.

Das ganze soll möglichst jahrelang zuverlàssig funktionieren, ist aber
auch leicht zu erreichen, wenn was kaputt ist. Es darf also durchaus was
kosten, um die Zuverlàssigkeit zu erhöhen, aber ich vermute, dafür
gedachte Industrie-Lösungen sind viel zu teuer. Die Programmierung würde
ich selbst übernehmen wollen.

Viele Grüße,

Moritz Franckenstein
mailto:maf-soft@gmx.net
http://www.maf-soft.de/
icq: 22030984 y!: maf_soft
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Heinrich
07/01/2012 - 10:42 | Warnen spam
Am 07.01.12 10:33, schrieb Moritz Franckenstein:
Guten Tag,

ich möchte an einem Ort mit starken Temperaturschwankungen ein kleines
Geràt aufstellen, das über mehrere serielle Schnittstellen mit anderen
Geràten kommuniziert und autark Daten abfragt und speichert, und in
regelmàßigen Abstànden, oder auch live, an einen Server im Internet
übertràgt. Mir fehlen irgendwie geeignete Suchbegriffe, um überhaupt
erstmal passende Ideen zu ergoogeln, habt ihr Tipps? Oder in welcher
Gruppe soll ich fragen?

Meine beste Idee bisher: wie wàrs mit einem handelsüblichen Handy,
Speicher und Prozessoren sind làngst stark genug und es wird doch sicher
eine Möglichkeit geben, damit mehrere Schnittstellen anzusprechen? Und
recht robuste Handies gibt es auch. Außerdem gibt es dort eine
Stromversorgung; eine kleine Heizung im Winter und ein Ventilator im
Sommer sind also auch möglich.

Das ganze soll möglichst jahrelang zuverlàssig funktionieren, ist aber
auch leicht zu erreichen, wenn was kaputt ist. Es darf also durchaus was
kosten, um die Zuverlàssigkeit zu erhöhen, aber ich vermute, dafür
gedachte Industrie-Lösungen sind viel zu teuer. Die Programmierung würde
ich selbst übernehmen wollen.

Viele Grüße,



Ich würde ein Netbook mit UMTS-Stick und 10€ UMTS-Flatrate aufstellen.
Seriell-USB Adapter sollten die Anschlussanforderungen erfüllen.
Als Betriebssystem würde ich Linux nehmen (Ubuntu), da genügt dann ein
Shell- oder PHP-Script per Cron.

Es könnte sogar die Daten als Webserver bereitstellen.

-Micha

Ähnliche fragen