Handy OS vergleichen: Symbian, Android, WP7, ...

05/09/2011 - 18:46 von Rudolf Harras | Report spam
Nun, ich habe hier mal für mich so zusammengeschrieben was ich hier und
da von den gewissen Handy-Betriebssystemen mitbekommen habe. Vielleicht
mag's ja auch wer wissen, oder selbst ergànzen. Hier würde mich WP7
interessieren, davon weiß ich ja noch nicht allzuviel.

Telefonfunktionen:

Symbian: wenns nicht gerade die erste Firmware ist absolut zuverlàssig
(angeblich seit Version 3 nicht mehr so), stürzt kaum ab, keine Macken
beim Telefonieren. Beherrscht im Gegensatz zu anderen Systemen auch die
in Europa verbreitete Form der SMS-Empfangsbestàtigungen. Im Gegensatz
zu anderen Geràten so gut wie immer eigene Knöpfe für die
Telefonfunkionen, d.h. sofortiges auflegen ist auch kein Problem wenn
man gerade in einer anderen Anwendung ist.

Android: Da haben mir die Standard-Anwendungen für SMS und Telefon bei
weitem nicht so gefallen, können aber wohl am flexibelsten durch eigene
Software ersetzt werden, SMS-Empfangsbestàtigungen möglich.

iPhone: Beim Iphone4 muß man halt wissen wie man es hàlt. ;) Funktionen
scheinen offenbar gut zu sein, SMS-Empfangbestàtigung nicht möglich.


Möglichkeit in die Handyfunktionen einzugreifen:

Symbian: Hier geht sehr viel, auch wenn die jeweilige Software immer
etwas wie ein Workaround wirkt und selten zu 100% perfekt ist. Dennoch:
Aufnehmen der Gespràche ohne Piepston, Einblenden von
Hintergrundgeràuschen wàhrend des Gespràches mit Call-Cheater,
automatisches sortieren/verstecken von SMS, versenden von Flash-SMS.

Android: Hier scheint auch vieles möglich, gewisse Funktionen wie das
Aufnehmen scheinen herstellerabhàngig zu sein

iPhone: ohne Jailbreak geht hier nicht viel, daher gibt es nicht mal
offizielle Apps zB für den Kauf von Fahrscheinen weil man die SMS nicht
auslesen kann und das nur über E-Mail/Internet geht.

Bada/WP7: Das große Fragezeichen...

Sync:
Symbian: nicht sehr berauschend, zudem muss jedes Program extra gesynct
werden. Kein automatisches syncen aller gewünschten Programme, OVI-Suite
sehr schlecht.

Android: geht wohl noch am Besten, vor allem wenn man Google Kalender &
Co verwendet. Wenn nicht, dann hat man mit dem MyPhoneExplorer ein
umfrangreiches Tool. Software wie HandySafe gibt es auch für Android,
làsst sich hier aber sogar mühsamer synchronisieren als bei Symbian.

WP7: Sync nur online über Hotmail-Konto möglich, offenbar selbst für
Outlook weniger möglichkeiten als bei Android. Hat sich da schon was
verbessert? Kann man das erweitern?

Bada: Wenige möglichkeiten, Kies angeblich auch nicht berauschend.

WebOS: Sync über eigenen Dienst - wird es den noch weiter geben?

Palm OS: Tja, leider von heutigen Smartphones unerreicht.


Navi:
Symbian: Gratis Offline-Navi, noch dazu IMHO eines der Besten und noch
dazu weltweit

Andere Systeme: Google Maps gibt es gratis, geht aber leider nicht ohne
Internet-Verbindung, die Navi-Funktionalitàt ist nicht sehr toll.

Fazit: Offline-Navi bei anderen Systemen kostenpflichtig.


Spielereien:

Symbian: Viele Spiele aber kaum eines brauchbar weil je nach Geràt mehr
oder weniger spielbar.

iPhone: Da es nicht wirklich unterschiedliche Geràte gibt wohl am Besten
für Spiele geeignet.

Android: Genug Spiele, kompatibilitàt trotz verschiedener Geràte
einigermaßen gut. Als Software gefàllt mir hier Google Sky View, gibts
sowas auch für andere Systeme?


Emulatoren:
Nun, es gibt zwar C64, NES und Gameboy Emulatoren, sowie die SCUMMVM für
viele Systeme. Ein Handy auf dem das auch wirklich Spaß macht habe ich
bislang noch nicht gefunden, dafür werden Hardware-Abhàngige Sachen wie
Tastatur, Steuertasten usw. viel zu schlecht unterstützt, SCUMMVM ist
zudem noch immer eher für Systeme gemacht die man mit einem Stylus
bedient.

Das Iphone wàre da aufgrund der mangelnden Fragmentierung noch am
Besten, jedoch làsst man Emulatoren im Shop nicht zu und muss die
Hardwareknöpfe am Touch emulieren.


Akku:
Für Symbian und Bada gibt es Handys die mit dem Akku weit lànger
auskommen als Androiden und Iphones.


Multimedia (MP3/Video):
Symbian: DivX/AVI mit Core-Player möglich, kein Streaming von ASF. Vimeo
teils mit Problemen.

Android: Genug Software sollte vorhanden sein, Vimeo, Youtube & Co
problemlos möglich


Browser:
Symbian: Naja, Alternativen wie Opera vorhanden

Android: Ok

iPhone: Sehr gut aber ohne Flash, ohne In-Text-Suche

WP7: Nur den IE, gibt's denn schon alternativen?


Modelle (va. im Bezug auf Tastaturen):
Symbian: Einziges System für das es Tastaturen auch mit Umlauten gibt,
viele verschiedene Geràte.

Android: Größte Auswahl.

iPhone: Im Prinzip nur ein Konzept.

WP7: Mit Dell Venue Pro gibt's auch ein Tastaturhandy.

Bada: Noch keine Tastaturhandys, ziemlich àngliche Produktpalette.

WebOS: Alle Geràte mit Tastatur


Software und Installation:
Symbian: OVI-Store ist furchtbar, Programmupdates "dank" Ovi-Store sehr
mühsam. Die Besten Programme oft nicht im OVI-Store, aber außerhalb zu
finden. Teils ohne Entwicklerzertifikat, so daß man entweder selbst
zertifiziert oder das Handy hackt. Java-Programme sind möglich.

Android: Store recht gut, macht auch auf neuere Versionen der Pogramme
aufmerksam. Java von Haus aus nicht möglich, viele Software entweder als
Werbe oder Kaufversion im Store.

Iphone: Appstore-Erfinder, eh schon wissen...

WP7: Wie sieht's da mit der Kompatibilitàt zu alter WM6-Software aus?

Bada: Eigener Store, noch nicht so große Auswahl.


Anmerkungen:

Symbian: File-Manager von Haus aus dabei, Dateien lassen sich problemlos
mailen, per Bluetooth senden, etc. sofern nicht kopiergeschützt. Sonst
nur über umwege möglich. Làsst sich als USB-Massenspeicher erkennen.

Android: File-Manager verfügbar, làsst sich als USB-Massenspeicher
erkennen. Hier und da diverse Mankos, u.a. beim Versenden von Bluetooth
bzw. wird AdHoc WLAN nicht gefunden.

iPhone: Dateizugriff absichtlich erschwert, geht nur irgendwie über SSH.

WP7/Bada: ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Sternberg
06/09/2011 - 08:21 | Warnen spam
Rudolf Harras meinte:

Nun, ich habe hier mal für mich so zusammengeschrieben was ich hier und
da von den gewissen Handy-Betriebssystemen mitbekommen habe.



Die für mich wichtigste Funktionalitàt von Smartphones hast Du aber leider
unterschlagen: Die integrierten PIM-Anwendungen. Da kann ich nur von Symbian
(Samsung i8910) sprechen: Gaanz schnell vergessen, sowas unterirdisches habe
ich selten gesehen. Es gibt aber zumindest für den Kalender und das
Mail-Programm halbwegs brauchbaren Ersatz.

Aber wichtiger Nachteil IMHO: Der Systemstandard für Anwendungen làßt sich
nicht àndern: Trotz Opera und "ProfiMail" starten die eingebauten
Anwendungen bei Klick auf entsprechende Links. Keine Ahnung, ob sich das bei
den anderen Systemen àndern làßt, würde mich aber mal interessieren.

Modelle (va. im Bezug auf Tastaturen):
Symbian: Einziges System für das es Tastaturen auch mit Umlauten gibt,
viele verschiedene Geràte.



Die Integration der Soft-Tastatur ins System bei meinem Touch-Phone finde
ich bei Symbian àußerst besch..eiden.

Christoph Sternberg */\

Ähnliche fragen