Handys ziehen Blitze an

30/06/2012 - 16:25 von Martin ΀rautmann | Report spam
[... vier Frauen von Blitz getroffen ...]
Stattdessen wàre es ratsam gewesen, ins Tal zu laufen und die Handys
auszuschalten. Diese könnten wegen der Strahlung anziehend auf die
Blitze gewirkt haben, sagte der Polizist.
<http://www.spiegel.de/panorama/blit...1.html>


Hàh? Redet der Polizist Unfug oder kann das bisschen Handy-Strahlung
tatsàchlich signifikant das Verhalten eines Blitzes beeinflussen?

Klar, ein exponierter Mobilfunkmast wird sicher bevorzugtes Zielgebiet
für Blitze sein. Aber ein paar Milliwatt eines Mobiltelefons?

Schönen Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Schulze
30/06/2012 - 17:10 | Warnen spam
Am Sat, 30 Jun 2012 14:25:55 +0000 (UTC) schrieb Martin Τrautmann:

[... vier Frauen von Blitz getroffen ...]
Stattdessen wàre es ratsam gewesen, ins Tal zu laufen und die Handys
auszuschalten. Diese könnten wegen der Strahlung anziehend auf die
Blitze gewirkt haben, sagte der Polizist.
<http://www.spiegel.de/panorama/blit...1.html>


Hàh? Redet der Polizist Unfug oder kann das bisschen Handy-Strahlung
tatsàchlich signifikant das Verhalten eines Blitzes beeinflussen?

Klar, ein exponierter Mobilfunkmast wird sicher bevorzugtes Zielgebiet
für Blitze sein. Aber ein paar Milliwatt eines Mobiltelefons?



Solche Polizisten kenne ich auch ;-)

Lutz

Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
auch für Nagios - Nachricht per e-mail,SMS und SNMP: http://www.messpc.de
Messwerte nachtràgliche Wàrmedàmmung http://www.messpc.de/waermedaemmung.php

Ähnliche fragen