Hänger bei großer IO-Last

25/11/2013 - 14:19 von Tim Ritberg | Report spam
Hallo!

Wenn ich größere Dateien erzeuge, zB mit dd oder cp, dann hàngen bei mir
unter X die Fenster. Solche Hànger bin ich eigentlich nur von Windows
gewöhnt.

Der Rechner ist alles anderes als schwach auf der Brust: Intel i7 3770
und 16 GB Ram, die Platten von WD WD10EFRX im SW-Raid1 für home. Das OS
ist auf einer Samsung SSD 840 Evo mit Xubuntu 13.10.

Die wichtige Partition md0 schafft laut hdparm 145 MB/s.
Die md1 nur 75, das ist komisch, die ist aber eh leer und spielt erst
mal keine Rolle.
Kernel hab ich noch nicht selbst gebaut, vielleicht hilfts? Was kann es
sonst sein?

Tim
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
25/11/2013 - 20:39 | Warnen spam
* On Mon, 25 Nov 2013 14:19:52 +0100, Tim Ritberg wrote:

Wenn ich größere Dateien erzeuge, zB mit dd oder cp, dann hàngen bei mir
unter X die Fenster. Solche Hànger bin ich eigentlich nur von Windows
gewöhnt.

Der Rechner ist alles anderes als schwach auf der Brust: Intel i7 3770
und 16 GB Ram, die Platten von WD WD10EFRX im SW-Raid1 für home. Das OS
ist auf einer Samsung SSD 840 Evo mit Xubuntu 13.10.



Kannst du mal ein Remote Display verwenden, z.B. per
XDM/LDM/GDM/LightDM oder per ssh + Starten des kompletten Desktop
Environments?

Wenn es dann nicht ruckelt, könnte es mit I/O und Interrupts auf dem
Rechner zu tun haben, insbesondere mit einer Bevorzugung des
SATA(?)-Controllers gegenüber der Grafik.

Ähnliche fragen