Forums Neueste Beiträge
 

"Hard Error" in Tapeware

15/07/2009 - 10:00 von Dieter Guthmann | Report spam
Hallo,

wir haben hier immer noch einen Netware 4.11-Server am Laufen, der mit
TapeWare 6.2 bisher immer brav seine Bànder gesichert hat. Ein Ersatz
für den Server ist natürlich schon in Planung, nur schießt ein Problem
mit der Bandsicherung da jetzt trotzdem etwas quer :(.

Das Laufwerk ist nicht ganz so alt wie der Server ;-) - es handelt
sich um ein HP Ultrium-1 LTO-Laufwerk an einem LSI-Logic U160
Controller.
Das hat jetzt mehrere Jahre einwandfrei funktioniert, aber seit
einiger Zeit brechen vornehmlich größere Backup-Jobs mit der Meldung
"TapeAlert - Warning - Hard Error"
"The operation has stopped because an error has occurred while reading
or writing which the drive cannot correct."
Danach kommt gleich eine weitere Meldung
"Device select timeout"
"Attempt to select a device on the SCSI bus has timed out. Either the
device is not responding, is turned off, is disconnected or selection
is being attempted with the wrong SCSI id."

Zu Anfang hatte ich das SCSI-Kabel im Verdacht - im großen und ganzen
schien es so, als hàtte der Austausch des Kabels die Situation auch
verbessert, aber es scheint doch wieder hàufiger passieren :-(
Irgendwie werde ich aus den Meldungen auch nicht so ganz schlau...
soll das jetzt eher ein Fehler auf der Bandlaufwerks-Hardwareebene
sein ("drive cannot correct") oder auf der SCSI-Ebene?
Kann es sein, daß das Bandlaufwerk gerade über den Jordan geht? Kann
ich das irgendwie einfach und zuverlàssig testen?

Danke.

Gruß,
Dieter

Follow-Ups in: de.comp.hardware.laufwerke.misc
 

Lesen sie die antworten

#1 Mirko Guldner
15/07/2009 - 10:22 | Warnen spam
Hallo Dieter,

das könnte auch an den Bàndern liegen. Passiert das auch mit neuen
Bàndern? Ich nehme mal an, dass du das Laufwerk regelmàssig mit dem
Reinigungsband gefüttert hast?

Gruß,
Mirko

Dieter Guthmann schrieb:
Hallo,

wir haben hier immer noch einen Netware 4.11-Server am Laufen, der mit
TapeWare 6.2 bisher immer brav seine Bànder gesichert hat. Ein Ersatz
für den Server ist natürlich schon in Planung, nur schießt ein Problem
mit der Bandsicherung da jetzt trotzdem etwas quer :(.

Das Laufwerk ist nicht ganz so alt wie der Server ;-) - es handelt
sich um ein HP Ultrium-1 LTO-Laufwerk an einem LSI-Logic U160
Controller.
Das hat jetzt mehrere Jahre einwandfrei funktioniert, aber seit
einiger Zeit brechen vornehmlich größere Backup-Jobs mit der Meldung
"TapeAlert - Warning - Hard Error"
"The operation has stopped because an error has occurred while reading
or writing which the drive cannot correct."
Danach kommt gleich eine weitere Meldung
"Device select timeout"
"Attempt to select a device on the SCSI bus has timed out. Either the
device is not responding, is turned off, is disconnected or selection
is being attempted with the wrong SCSI id."

Zu Anfang hatte ich das SCSI-Kabel im Verdacht - im großen und ganzen
schien es so, als hàtte der Austausch des Kabels die Situation auch
verbessert, aber es scheint doch wieder hàufiger passieren :-(
Irgendwie werde ich aus den Meldungen auch nicht so ganz schlau...
soll das jetzt eher ein Fehler auf der Bandlaufwerks-Hardwareebene
sein ("drive cannot correct") oder auf der SCSI-Ebene?
Kann es sein, daß das Bandlaufwerk gerade über den Jordan geht? Kann
ich das irgendwie einfach und zuverlàssig testen?

Danke.

Gruß,
Dieter

Follow-Ups in: de.comp.hardware.laufwerke.misc

Ähnliche fragen