Hardware Access-Points

03/05/2008 - 17:44 von Christien Müller | Report spam
Hallo,


ich muss eine Firma ca 1 km^2 mit WLAN ausleuchten. d.h. der User soll
überall Empfang haben und sich möglichst nicht stàndig einloggen müssen.
Da gibt es doch eine spezielle Technik um sowas zu realisieren? Wie heisst
die und welche Hardware nimmt man dazu? (Bastellösungen sind eher nicht
gewünscht ;-)

Irgendwelche Vorschlàge?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
03/05/2008 - 18:52 | Warnen spam
"Christien Müller" schrieb im Newsbeitrag
news:fvi192$kfs$

ich muss eine Firma ca 1 km^2 mit WLAN ausleuchten. d.h. der User soll
überall Empfang haben und sich möglichst nicht stàndig einloggen müssen.
Da gibt es doch eine spezielle Technik um sowas zu realisieren? Wie heisst
die und welche Hardware nimmt man dazu? (Bastellösungen sind eher nicht
gewünscht ;-)

Irgendwelche Vorschlàge?



Hi,
"Weglaufen"? Ernsthaft, 1000m*1000m ist für unverstelltes Wiesengelànde
durchaus denkbar, mit Richtantennen und einigermaßen empfangsstarken
Clients. Innerhalb einer "4ma" aber sehe ich gleich lauter Stahlbetondecken,
Blechwànde, Tràger, Fahrzeuge, Lampen, Lüftung, da brauchst Du in jedem Raum
für 100qm einen Hotspot. Und es könnte sich lohnen, eher schwàchere APs
aufzustellen, um dafür mehr davon unterzubringen, die sich gegenseitig nicht
so stören. Alle "sicheren" PCs würde ich aber dennoch mit Kabel anklemmen,
egal wie kompliziert das wird, selbst ein fliegendes Kabel oben über die
abgehàngte Decke geschmissen ist noch besser. Auch gilt es abzuschàtzen,
wieviele Clients denn zusammenkommen, Meetings oder Vortràge
etwa...keineswegs jeder AP kann gleichzeitige Anmeldungen von hunderten
Clients verkraften. Und solche, die das können, kosten schnell Asche wie man
durch die gesparten Kabel übrigzuhaben glaubte.

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen