Hardware für wlan-Bridge

28/05/2010 - 20:07 von Georg Hartinger | Report spam
Hallo,

ich wollte mir ne WLAN-Bridge vom Router (ohne WLAN) zum Fernseher/PS3
aufziehen. Bràuchte also 2 AP's dafür.
Kennt evtl jemand Hardware die gut und günstig ist und funktioniert?
So bis 100€ für beide Teile würd ich schon investieren. Für
Verschlüsselung sollten die Dinger dann WPA2 doch können. Hab irgendwo
gelesen, dass das wohl nicht immer geht.

Vielen Dank,
Georg Hartinger
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Nocon
29/05/2010 - 00:07 | Warnen spam
Georg Hartinger wrote:

ich wollte mir ne WLAN-Bridge vom Router (ohne WLAN) zum Fernseher/PS3
aufziehen. Bràuchte also 2 AP's dafür.



Nicht unbedingt. Es würde auch ein AP und eine Bridge genügen.
Allerdings werden reine Bridges so wenig nachgefragt, daß AP's i.d.R.
billiger sind.

Kennt evtl jemand Hardware die gut und günstig ist und funktioniert?



Im Prinzip kannst du jeden AP nehmen, der WDS oder ClientMode
beherrscht. Und davon dann am Besten gleich zwei kaufen.

Für
Verschlüsselung sollten die Dinger dann WPA2 doch können. Hab irgendwo
gelesen, dass das wohl nicht immer geht.



So ist es. Das liegt daran, daß für WDS nur WEP spezifiziert ist.
Moderne APs können WPA(2) meist auch für WDS, aber das klappt oft nur
mit Geràten desselben Herstellers untereinander. So ist das eben, wenn
Standards fehlen, dann kocht jeder Hersteller gern sein eigenes
Süppchen.

Schon deswegen wàre es von Vorteil, wenn du einen AP kaufst, der auch
den ClientMode beherrscht, dafür gelten diese Einschrànkungen nàmlich
nicht, den kannst du mit jedem anderen AP im normalen Infrastrukturmodus
kombinieren.
Ein weitere Vorteil ist, daß die Rate über die Funkstrecke (idealisiert)
doppelt so hoch sein kann wie bei der WDS-Lösung.

Der Nachteil ist, daß der AP im ClientMode natürlich kein Funknetz
aufspannt, um eine bessere Netzabdeckung zu bekommen, wàre die Lösung
also ungeeignet.

Am besten also, zwei Gleiche kaufen und zwar welche, die auch den
ClientMode beherrschen. Dann stehen dir alle Möglichkeiten offen, falls
sich an der Situation bei dir mal irgendwas àndern sollte und du die
Topologie des Funknetzes der neuen Sachlage anpassen mußt.

Ein konkretes Beispiel? Netgear WG602v3. Es gibt aber noch viele andere
Geràte mit denselben Features.

Ähnliche fragen